Nimmt mich ein Gymnasium?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

das kommt glaub drauf an,ob du auf der Gesamtschule Französisch hattest.. wenn nicht, dann kommst du nicht auf ein Gymnasium.. Ich war auf der Realschule und wollte nach der 7. Klasse auf's Gymnasium wechseln, ging aber nicht, weil ich kein Französisch gewählt hatte.. Bisschen dumm gelaufen..

zum Glück hab ich französisch. danke :)

0

klar, würden die dich annehmen, wenn du deine Quali hast. Die 10.Klasse dort ist auf der Gesamtschule die 11. Aber eins solltest du beachten. Ich bin letztes Jahr von der Real auf die Gesamtschule gegangen, weil das Gymnasium kein Latein hatte und musste feststellen, das soeinige Leute, die dot ihre Quali geschenkt bekommen haben, ziemlich dumm sind. ( Z.B kennen den Unterschied von Zeiten in Englisch nicht,keine Matheformeln und haben noch nie Lektüren in Englisch gelesen oder Texte geschrieben.) Wenn du von einer Gesamtschule jetzt auf ein Gymnasium gehst, musst du dich darauf vorbereiten und damit rechnen, das du es nicht leicht haben wirst. :) Und es ist das gleiche. Auf dem Gymi musst du genauso 3 Jahre, wie auf der Gesamt. Dann bleib lieber da.

Danke :) Ich weiß, dass es für mich dadurch nicht kürzer wird, nur meine gesamtschule ist über eine Stunde von meinem zuhause weg und deshalb :)

0
@KathyJudd

hab genau das gleiche Problem.Meine liegt 40 km entfernt und Gymnasium wäre perfekt für mich gewesen, aber hat wegen den Sprachen nicht geklappt,also muss ich dahin, obwohl ich gymi bevorzugt hätte. Wenn du Gymi gehst, dann wünsch ich dir viel Glück und lern viel, sonst kommst du da nicht mit :)

0
@CeLInaa

dankeschön :) hab zum glück französisch und oh ja, das werde ich wohl müssen :)

0

Was möchtest Du wissen?