Nimmt manab wen man Medium Wasser trinkt oder nimmt man zu?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein. Wasser hat keine Kalorien, kann also nicht dick machen. Egal wie viel Kohlensäure drin ist. Es kann höchstens sein, dass du nicht so viel trinken kannst von Wasser mit Kohlensäure, weil das Gas eben schon so viel Platz im Magen braucht.

Völliger Blödsinn.

Wasser enthält 0,00 Kalorien.Und wie der Name schon sagt sind im Mineralwasser Minearlien drin, und es ist auch egal ob Kohlensäure drin ist oder nicht.Mineralwasser mit Kohlensärue hat aber auch einen Vorteil da es

"Die Kohlensäure im Mineralwasser hat unterschiedliche Auswirkungen. Sie
sorgt für eine bessere Durchblutung der Mundschleimhaut und reinigt die
Geschmackspapillen im Mund. Außerdem regt sie den Speichelfluss an und
unterstützt die Verdauung. Kohlensäure füllt den Magen – bei Diäten ein
willkommener Effekt, da so das Hungergefühl verschwindet."

http://www.gesundheit.de/wissen/haetten-sie-es-gewusst/ernaehrung/was-bewirkt-die-kohlensaeure-in-mineralwasser

Quatsch, Mineralwasser macht nicht dick, das hat Null Kalorien.

Wenn du einen halben Liter Mineralwasser trinkst und dich danach wiegst, dann wiegst du natürlich 500 Gramm mehr. Aber das scheidest du alles wieder aus.

Nein! Im Gegenteil, von jeder Art Wasser sei es still, medium oder sprudelig, Wasser ist sehr wichtig und hilft sogar (wenn man ausreichend davon trinkt)beim abnehmen.

Wasser hat keine Kalorien, egal wie viel oder wenig es blubbert - Frage beantwortet.

Wasser kann nicht dick machen , da keine Kalorien vorhanden  sind.

Was möchtest Du wissen?