Nimmt man wirklich vom Zimt trinken ab?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nicht ganz, aber Zimt sorgt dafür (wenn Du es vor den Mahlzeiten ein nimmst) dafür, dass Deine Insulinausschüttung gehemmt wird und das was Du isst weniger als Fett gespeichert wird :)

Welches Ziel hast Du denn konkret? 

Viele Grüße

Sebastian

Zimtrinde ist ein Gewürz, was in D als "Stange" oder in gemahlener Form (Pulver) zu bekommen ist.TRINKEN lassen sich nur FLÜSSIGKEITEN die damit gewürzt sind

Nein davon habe ich noch nichts gehört. Das man als Diabetiker Ceylon Zimt nimmt einen Teelöffel morgens das hilft den Zucker zu senken. L.g

Zimt trinken?

Das staubt doch. ;-)

Du willst es aber schon vorher in wasserlösen oder?

Wo hast du das denn aufgeschnappt? Natürlich...

NICHT!😂

Nein aber einen Löffel Zimt noch vor dem Frühstück in den Mund stecken soll angeblich den Stoffwechsel anregen. Kannst es ja mal versuchen.

Nein,nicht vom reinen trinken, aber Zimt ist gut für den Stoffwechsel und kann dadurch die Abnahme unterstützen. Aber auf die Menge achten, zuviel Zimt ist schädlich

Nein. Man nimmt nur ab wenn man mehr Energie verbrennt als man zu sich nimmt.

Eine andere Möglichkeit gibt es nicht.

Was möchtest Du wissen?