Nimmt man wirklich ab mit Formoline?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich halte nichts davon und glaube, das sowas nur ergänzend etwas bringt.

Selbst habe ich mal Almased versucht. Das war so abgründig eklig. Normale Diäten endeten mit dem JoJo, sodass ich hinterher immer mehr gewogen habe als vorher.

Ich habe dann mit SLIM XR abgenommen. Das ist ein Programm, welches man bei Amazon findet oder über Google. Man bekommt Kapseln, die aber keine Mahlzeiten ersetzen, sondern die Fettverbrennung fördern sollen, ein Heft mit Anleitung und einen Zugang zu einem Programm, wo es ganz viele Rezepte (kein Schnick-Schnack, sondern normale Sachen) gibt und man alle Nahrungsmittel analysieren kann. Es ist keine Diät, sondern eine Ernährungsumstellung, die man kaum merkt. Es wird mit Punkten gearbeitet, aber nicht so kompliziert wie Weight Watcher und vor allem viel günstiger. Man bezahlt deutlich weniger als für alle Diätmittel der Welt, man isst normal weiter und bekommt nur etwas mehr Bewusstsein, was gesund ist und was nicht, was dick macht und was nicht. Und eine 100% Geld-zurück-Garantie gibt es auch.

Ansonsten sei noch erwähnt, dass kurzfristige Diäten nichts bringen, wenn man hinterher wieder wie vorher weiter macht. Bewegung ist wichtig und gesunde Ernährung.



Das ist so eine Sache mit diesen einseitigen Diäten. Die wirken nur so lange, wie du dieses Produkte nimmst. Hörst du damit auf, kommt der Jojo-Effekt. Ernähre dich lieber mit viel Gemüse und Obst. Da gibt es soviel unterschiedliche Rezepte, wie man es zubereiten kann.

dein Konto nimmt ab und sonst nichts.

gesunde Ernährung und Sport sollen ja bekanntlich dazu beitragen das Gewicht zu reduzieren.

Was möchtest Du wissen?