Nimmt man von zu wenig essen zu?

7 Antworten

Ich würde sagen, dein Stoffwechsel ist im Arsch. Das hat nicht zwingend was mit der Pille zu tun. Iss einfach anders und mehr, dadurch wird der Stoffwechsel angeregt. 30 min Sport sind jetzt auch nicht übermäßig viel. Meld dich bei nem guten Fitnessstudio an und lass dich beraten. Muskeln verbrennen mehr -> Mehr Muskelmasse verbrennt auch mehr Kalorien im Ruhezustand. Außerdem ist das auch generell hormonabhängig. Ziehe einen Arzt zu rate. Vor allem, weil du einfach ein stink normales Normalgewicht hast. Du solltest nicht allzu viel abnehen.

Habe jetzt erst gemerkt, dass du 14 bist ! Finger weg vom Abnehmen. Und wieso nimmst du mit 14 schon die Pille? Dein Körper ist hormonmäßig sowieso durcheinander und die Pille unterdrückt den normalen Hormonhaushalt, der bei dir noch nichteinmal eingependelt ist. 
Wer in der Pubertät ist, sollte nicht abnehmen wollen absichtlich ( außer er hat 300 kg), das ist gut und normal, dass man da schwerer wird oder eine Gewichtsschwankung hat !

Klar kann das sein.

Warum haben denn in den Ländern, wo es nichts zu essen gibt, die Menschen alle "Hungerbäuche"? Den dürften die eigentlich nicht haben, wenn sie nichts zu essen haben.

Hole dir einen vernünftigen Ernährungsplan, setze dich mit deinen Eltern zusammen und dann wird zusammen gekocht.

Je mehr du auf Kalorien schaust, umso mehr Probleme bekommst du.

Es gibt doch noch mehr Sportarten und noch etwas:

Wenn Mneschen sich normal ernähren, regelmässige Mahlzeigen zusich nehmen, die ausgewogen sind und die auch satt machen, dann hat man weniger Gewichtsprobleme.

Die meisten schreien immer: ich esse nichts und nimm zu. Das kann nicht sein, die versteckten "Zwischendurch" und was man trinkt, das macht es und nicht die normalen Mahzeiten, wo man eben davon etwas weniger essen kann.

Ich sehe jeden Tag Schüler, was die in der Mittagspause essen und vor allem trinken, dann braucht man sich nicht wundern.

Selbstverständlich. Dein Körper hat eine automatische Rationierung angesetzt. Da zu wenig Brennstoff geliefert wird, fährt er bestimmte Prozesse herunter. Das betrifft Haarwachstum, Fingernägel, aber auch Zähne und Knochen.

Dein Stoffwechsel gewöhnt sich jetzt an die Unterversorgung, die dein Körper für eine Hungerperiode hält. Jede Kalorie die jetzt übrig bleibt wird sofort in Reserven angelegt, besten Falles Fettzellen.

Diese Konditionierung wieder umzukehren dauert lange, ist aber möglich.

und was könnte ich jetzt dagegen tun?

0
@leena500

Ausreichend Nahrung zu dir nehmen. Wenn es unbedingt eine Gewichtsreduzierung sein muss, dann nur knapp unter dem errechneten Grundumsatz bleiben. Aber auch hinterfragen ob du wirklich abnehmen musst.

1

Wiege ich zu wenig ?

Hey. Ich bin 13 Jahre alt, 1,54 groß und wiege 38 kg. Ich nehme ca. 700/800 kcal pro Tag zu mir. Aber jetzt meinen meine Freunde und Familie das ich zu wenig wiege und zu wenig esse. Wiege ich wirklich zu wenig und wie viele kcal sollte ich dann pro Tag zu mir nehmen?

...zur Frage

ist es normal das ich am tag ca. 4000 kcal esse aber immer noch 68kg wiege?

...zur Frage

Wenn ich immer rund 60-75 % meines Tagesbedarfs an kcal esse, nehme ich dann weiter ab?

Hallo, ich habe mich bei fddb.info angemeldet, nun habe ich fest gestellt, dass ich wenn ich normal esse ca. 60-75 % meines Tagesbedarfs esse... nehme ich so weiter ab?Oder bleibe ich dann so? oder nehme ich gar zu? Dann habe ich noch eine Frage; Nehme ich nur zu wenn ich ÜBER meinem Tagesbedarf esse?

Dankeschön.

...zur Frage

Tagesbedarf Zucker.

Hallo , ich wollte einmal fragen ob jemand hier weiß ob nur um den Tagesbedarf in Kcal geht oder auch um den Tagesbedarf an Zucker? Also zB. ich esse weniger Kcal als ich sollte , aber nehme mehr Zucker zu mir als mein Tagesbedarf es mir erlaubt. Nehme ich dann zu?

...zur Frage

cheat day ausgeartet - nehme ich zu?

wiege 57 bei 165 und habe heute über 5000 kcal zu mir genommen.und keinen Sport gemacht. mache normalerweise viel Sport und esse nicht so viel. wird es trotzdem sofort zu fett ? wenn ja wiviel kann man an einem tag zunehmen ?

...zur Frage

frage zu cheatday und kaloriendefizit?

Guten Abend, ich habe eine Frage. Wisst ihr wie Kalorien vom Körper aufgenommen werden? Ich versuch mich mal mit einem Beispiel auszudrücken.

angenommen ich verbrauche jeden Tag genau 2000 kcal (nur als Beispiel)

A) Ich esse 1 Monat lang jeden Tag 2000 kcal, nehme also weder zu noch ab.

B) Ich esse jeden Tag unterschiedlich viel, aber habe ein kcal-Defizit. An einem Abend eskalier ich richtig, esse 5000 kcal. Im Durchschnitt komme ich in diesem Monat aber dann trz auf 2000 kcal.

Meine Frage jetzt : wird so ein krasser Cheatday durch das angesammelte Defizit wirklich ausgeglichen, oder setzt das sofort an, weil der Körper aufgrund des Defizits sofort Fett einlagert bei einem Überschuss?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?