Nimmt man von Östrogeneinnahme zu?

4 Antworten

Wenn du solche Angst vor der Gewichtszunahme hast, HAST du noch Magersucht.

Der Körper benötigt Zeit um wieder "normal" funktionieren zu können

Zusätzliches Östrogen ist nicht nötig. Östrogen wird in den Eierstöcken UND Bauchfett/hüftspeck produziert. Wenn beides wieder funktioniert (du hast ja deine Regel) bzw genug Fettgewebe vorhanden ist, kommt die Periode auch wieder regelmäßig.

Du hattest Magersucht und wie lange ist das her, dass du vollkommen davon geheilt bist?

Wenn deine Mutter dir einen Termin beim Frauenarzt macht, dann solltest DU dann dem Arzt erklären, dass du Magersucht hattest.

Dnn zeige deiner Mutter mal den Bericht,

http://www.magersucht.de/krankheit/folgen.php

welche Auswirkungen Magersucht hat und dann kann es noch eine Weile dauern, bis sich deine Periode wieder normal einpendelt.

Kann mir nicht vorstellen, dass der Frauenarzt dir in der Situation noch Hormone verschreibt. Die Antibabypille sind auch Hormone.

Jetzt interessiert mich, ob ich davon zunehmen werde,

Dieser Satz zeigt, dass du noch nicht über den Berg bist und Angst hast, zuzunehmen.

Das Deine Peride noch unnormal ist, ist nach eeiner Magersucht völlig normal. Du solltest nichts einnehmen

Was möchtest Du wissen?