Nimmt man von Kohl zu?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Man nimmt in einem Tag nicht 1,9 kg zu oder ab. Solche Tagesschwankungen sind normal, sie hängen mit dem Salz- und Wasserhaushalt zusammen. Außerdem bläht Kohl und Gase haben ja schließlich auch ein Gewicht. Also keine Panik! Am besten wiegst du dich nur 1x pro Woche.

Man nimmt von keinem Gemüse zu. Wieviele dicke Veganer kennst du ? Ich kenne keine ;-)

Also keine Sorge. Was du von einem auf den anderen Tag wiegst sind deine Schwankungen im Wasserhaushalt. Das ist normal. Iss mal einen Tag nur Obst und du wiegst am nächsten Tag 2-1 Kilo Wasser weniger, versprochen.

Schichtkraut. (Kohl mit Hackfleisch im Topf) Ich habe aber nicht viel Fleisch gegessen eher mehr Kohl. ^^

Aber ist doch komisch nach einem Tag 1,9 Kg mehr zu weigen , oder ?

was hast du dazu gegessen? wie war der kohl zubereitet? wenn der kohl mit 1000kg fett bestückt war, isses kein wundern^^ allerdings wage ich das zu bezweifeln...hast du dich nach essen gewogen? vllt war er noch nicht verdaut...

lg googleme

Okay. x'D Ich habe mal irgendwie gehört , dass Kohl den Bauch aufbläht oder so , deswegen. O:

Wie bekomm' ich die Kilo's jetzt am besten wieder runter?=

Wenn man von Kohl so stark zunehmen würde, dann würde es wohl kaum die Kohlsuppendiät geben...

Was möchtest Du wissen?