nimmt man vom schwimmen muskeln zu oder nimmt man ab?

9 Antworten

Du bist für deine größe extrem leicht also geh erstmal zu mc donalds und stopf dich mal voll damit du zunimmst und erstmal eine grundlage für muskeln hast,das ist ernstgemeint,ohne masse keine Muskeln. Wenn du mal 10 kilo mehr wiegst dann kannst du anfangen mit Muskeln aufbauen . Also mach erstmal nur wenig sport um dich in form zu halten dann machst du massephase mit proteinen damit du eine basis für muskeln hast,wenn du dann deine grundlage hast dann fang mit PUMPEN an und nicht mit schwimmen (schwimmen baut nicht sehr viele muskeln auf) ,geh halt ins fitnessstudio. Dazu schraubst du deine mahlzeiten hoch bzw die menge um dem körper genug masse zu geben um weiter muskeln aufzubauen und so wird das dann was

Nein es stimmt schon durch schwimmen kann man besser und mehr Muskeln aufbauen als durch viele andere workouts.

wieso versuchen alle erst zuzunehmen, bevor sie mit dem training anfangen? der muskel schaut wie viel er bewegt wird und passt sich an. um so mehr bewegung, desdo mehr muskeln. und ob du zu oder abnimmst hat damit zu tun ob du mehr kalorien verbrauchst als du zu dir nimms. iss gescheit und trainiere, dann bekommste direkt muskeln. schwimmen schadet also nie

Was möchtest Du wissen?