Nimmt man vom einradfahren auch ab?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es hat weniger mit der Weite zu tun. Dein Körper braucht 20 bis 30 Minuten bis er die Reserven (Fett) klar machen kann. Also solltest Du dich 30 Minuten bewegt haben und ab dann wird es abgebaut. Hierbei ist es nicht so wichtig wie sehr Du dich absträngst. Es ist eher die Beharrlichkeit. Dabei solltest Du die Finger von süssen nehmen. Keine Softdrinks oder Energiedrinks. Diese stoppen unverzüglich den abbaue deines Gewichtes sobald Du diese zu dir nimmst. Und dann mußt Du das vermeidlich verlorene abschreiben und wieder mindestens 30 Minuten weiter machen, damit es was bewirkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob du jetzt mit einem Rad trampelst oder mit zwei, macht für den Körper doch keinen Unterschied. Die Bewegungen machen es aus und da verbrennt wirklich jede Kalorien! Also viel Spaß 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jede Form der Bewegung ist unterstützend hilfreich, wenn man abnehmen muss. Aber in erster Linie sollte man auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung achten. 

Wenn du dich mit Fastfood und Süßigkeiten voll stopfst (nur so als Beispiel), dann nützt auch das Einrad fahren nichts mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

Man nimmt ab, wenn man ein Kaloriendefizit hat. Das erreichst du, indem du weniger Kalorien zu dir nimmst, als du verbrauchst. Wenn du viel Einrad fährst, werden durch die Bewegung relativ viele Kalorien verbraucht.

Das ist bei jeglicher Art von Bewegung der Fall. Je mehr du dich bewegst, desto mehr Kalorien werden verbrannt.

Du musst natürlich hauptsächlich auf deine Ernährung achten. Diese sollte ausgewogen sein. Ich denke, du weißt, was das ist.

Ich wünsche dir viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja nimmst du , du nimmst bei jeder sportlichen akktivität ab.

Wie lange du fahren musst kann ich dir leider nicht sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?