Nimmt man THC auf wenn man Cannabis pafft?

6 Antworten

Hallo,

doch du nimmst etwas über die Mundschleimhaut auf, aber nur so wenig, dass man eigentlich kaum etwas merkt.

Darf ich fragen, warum du Weed paffen willst, ist es dafür nicht ein wenig teuer? Also ich meine, ja der Geschmack ist toll, aber wenn man schon einen raucht, kann man ihn doch auch nutzen oder nicht?

LG

du nimmst auch beim paffen THC durch die Mundschleimhäute auf.

Kann schon sein aber ich glaube die menge ist schwindend gering wenn man nichts merkt

0

das mag sein. Durch die Lunge werden etwa 20% des THC aufgenommen, durch die Mundschleimhäute etwa 6%. Für einen Drigenschnelltest reicht das aber allemal.

0

Nein da nimmt man nichts auf... Musst es richtig rauchen, wird nur über die Lunge aufgenommen...

über die Schleimhäute im Mund wird es vielleicht minimal aufgenommen, aber ohne eine spürbare Wirkung zu erzeugen.

0

Was möchtest Du wissen?