nimmt man mit süßstoff ab

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Süßstoff und auch Lightprodukte haben den Nachteil, dass es zu Hungerattaken führt und bei zu hoher Tagesmenge auch zu Duchfällen führen kann. Vermutet wird, dass der Organismus, angeregt durch den süßen Geschmack, automatisch Insulin ausschütten würde. Da durch Süßstoffe jedoch kein Zucker geliefert wird, käme es dadurch zu einem Abfall des Blutzuckerspiegels und einem verstärkten Hungergefühl. Darum lieber gesunde und ausgewogenen Ernährung und den Zuckergehalt herunter schrauben, dazu ausreichende Bewegung und viel Flüssigkeit wie Wasser und ungesüßte Tees, mindestens 2,5 - 3 Liter am Tag.

Hallo, mit Süssstoff kanst du nicht abnehmen :), nur wenn du ihn als Zuckerersatz nimmst, da nimmst du weniger Kalorien zu dir. Ich würde dir empfehlen, was übrigens auch Ernährungsberater tun: Ess drei Mahlzeiten am Tag, es dich satt, nicht zu fett Fett, wenig Zucker. Zwischen den Mahlzeiten ca. 4 Stunden nichts essen, trinken kannst du so viel du willst , aber ungesüßte Sachen. Obst oder mal zwei Stückchen Schokolade etc. bei den Mahlzeiten essen. Ess auch lieber Vollkornbrot statt Weißbrot, hält länger satt. Habe gute Erfolge damit erzielt. Viel Erfolg!

Nein. Einige Süßstoffe werden auch in der Tiermast eingesetzt. Die Süßstoffe gaukeln dem Körper Zucker vor, der setzt Insulin frei (um den Zucker in die Zellen zu bringen)und der Blutzuckerspiegel singt ab, da ja kein Zucker da ist, nur Süßstoff. Daraufhin sagt dein Gehirn, ich braucht Zucker und du bekommst ordentlich Heißhunger. Stelle deine Ernährung auch auf Vollkornprodukte um, iß viel Gemüse und mageres Fleisch.Viel Trinken (Wasser, ungesüßter Tee oder Kaffee schwarz haben keine Kalorien). Sport hilft natürlich auch unnütze Kalorien zu verbrennen.

Was möchtest Du wissen?