Nimmt man mit Brühe ab?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Brühe macht eher hungrig, weil die Brühpulver Geschmacksverstärker enthalten und auch viele Fette, außerdem ist es kein Lebensmittel. Ich würde eher sagen: nein, davon nimmt man schlecht ab. Iss lieber einen Apfel und lass dafür das deftige Abendessen weg, dann nimmt man ab.

misssunny97 21.06.2011, 08:42

dankeschön hilft mir sehr^^

0

nimmst mit allen ab ! haben schon welche mit NUR schokolade und cola abgenommen oder auch mit NUR bier :) is nur die frage obs was bringt ne ?! .... Sport machen Joggen oder Biken bringt auf dauer mehr und man kann essen worauf man Hunger hat.

Na klar nimmst du davon ab, du nimmst ja schließlich keine anständige Nahrung zu dir..

Auf Dauer ist das erstens total ungesund und was noch dazu kommt ist, dass du nicht auf Dauer abnimmst, sondern das ganze nimmst du wieder zu...

Dauerhaftes Abnehmen gelingt dir nur, wenn du deine Ernährung umstellst und dich mit Süßigkeiten usw. sehr einschränkst und dazu Sport machst.. Sonst würde ja jeder nur noch Brühe essen/trinken :)

Ich hoffe ich konnte der weiterhelfen!

LG Tamii (:

Kommt drauf an, was du sonst noch so isst ;) Wenn du nur klare Brühe isst, also solche die man mit Pulver anrührt oder aus Gemüse frisch selber kocht (lecker!) dann nimmst du sehr schnell ab, hinterher aber genausoschnell wieder zu.

unser stoffwechsel brauch viele nährstoffe, eine brühe kann sie nicht alle haben, sie wäre eine einseitige ernährung. wahrscheinlich möchtest du abnehmen, damit wäre höchstens ein wasserwerlust herbeizuführen, körpermasse würde aber nicht abgebaut. die lösung ist eine andere: richtige ernährung + nur stillwasser trinken + bewegung an der frischen luft + geduld.

Wenn du nur Brühe trinkst.. Ja.. dann nimmst du ab.

Allerdings auch hochgradig an Gesundheit!

Mangelernährung ist nicht geeignet, um gesund abzunehmen.Das schafft man nur duch ausgewogene Ernährung und sportliche Betätigung.

Kann man schon, allerdings wäre das viel zu einseitig und daher schädlich.

ja

wenn du damit klarkommst: ök

hier ein paar tips zusammengefasst:

wenn man abnehmen will, gilt folgendes:

1.du kannst essen,was du willst.die speisen,die die verdauung verlangsamen bzw. zur gewichtserhöhung beitragen,sollten nur hin und wieder gegessen werden.nahrung,die mit giftstoffen versehen oder künstlich gefärbt ist,empfehle ich zu vermeiden.

  1. ess immer etwas weniger als sonst.den hunger ausgleichen durch trinken und aktivität.

  2. in der wachstumsphase sollte man sich nicht zuviel zumuten, was das abnehmen betrifft!

  3. wieviel man abnimmt,ist von mensch zu mensch verschieden. man rechnet durchschnittlich 1 kg pro woche.

  4. 1-2 stunden vor dem zubettgehen kannst du ruhig noch n snack zu dir nehmen

  5. bei unterfunktion der schilddrüse: kohlenhydrate runtersetzen,medikamente nehmen und bewegung/sport treiben.nicht so einfach, aber es funktioniert

    1. BEWEGUNG / SPORT

ZUHAUSE:

GYMNASTIK:

rumpfbeugen / situps / liegestütz / gewichte heben und auch damit ein paar runden im zimmer laufen (aber in der pubertät/wachstumsphase nur leichte gewichte wegen des rückens) / treppen rauf und runterlaufen / aerobic / squash / tennis / steppen / hometrainer / laufband / seilchenspringen / standfahrrad

DRAUSSEN:

SPORT:

fußball / handball / radeln /Capoeira (mixtur aus tanzen und kickboxen) / joggen / schwimmen / hürdenlauf /hindernislauf / Golf, Surfen, Segeln / rudern / Inliner oder Skateboard ,Waveboard / auf bäume klettern

ausdauertraining

  1. FITNESSCENTER:

spezielle übungen (frag dort einen mitarbeiter!) falls du darfst (bzgl.alter brauchst du eventuell genehmigung der eltern)

  1. ERNÄHRUNG:

weniger essen mehr trinken

gemüse

obst

suppen

vollkornbrot

  1. REDUZIERE:

nudeln

fettspeisen

kuchen

reis

alkohol

fleisch

mehlspeisen

süssigkeiten

bananen

alle milchprodukte

5.BZGL:JOJO-EFFEKT:nach dem abnehmen allmählich die nahrungsmenge steigern,bis die normalmenge erreicht ist und dabei natürlich bleiben

misssunny97 21.06.2011, 09:07

Danke! hilft sehr^^

0
rovercraft 21.06.2011, 11:58
@misssunny97

nicht auf die antwort von coeleste reinfallen! versuch es sein text kritisch zu betrachten, man (frau) kann verstehen was gerade passt...er zielt bewusst auf junge, unerfahrene gf-fragesteller ab, um punkte/stern zu schinden. oder glaubst du dass er das selbt eingetippt hat? er macht das i-wie automatisch und ist dadurch unfair allen anderen seriösen ratgeber...

0

Ja, aber du solltest deine Brühe selber kochen, in den Instantbrühen ist immer Glutamat drin, auch wenn Hefeextrakt draufsteht nicht nehmen, ist das selbe.

Kommt drauf an was in der brühe drin ist :)

Ja, kurzfristig schon.

Du bekommst aber bald Fressattacken, weil Brühe nicht wirklich sättigend ist.

http://www.talkteria.de/forum/topic-1035.html

Was möchtest Du wissen?