Nimmt man erst ab bevor man Muskeln aufbaut?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist ein Gerücht dass Fett zu Muskelmasse wird.

Willst du Fett abbauen kannst du nicht gleichzeitig Muskeln aufbauen da du beim Fettabbau weniger essen musst also du verbrauchst. Willst du Muskeln aufbauen musst du mehr essen als du verbrauchst.

Wenn du Muskeln aufbaust nimmt dein Körperfettanteil trotzdem ab. Nehmen wir an du wiegst 100 kg und hast 30% Muskeln und 30% Fett. Das sind also 30 kg Muskeln und 30 kg Fett. Nimmst du jetzt nur an Muskelmasse zu so dass du 40 kg Muskelmasse hast, dann wiegst du 110kg und hast 40kg Muskeln und 30 kg Fett. Dein Körperfettanteil ist auf 27% gesunken obwohl du kein bisschen Fett verbrannt hast.

Je nachdem wo dein Körperfettanteil gerade ist kannst du eventuell dabei bleiben. ich persönlich würde mich zumindest auf unter 20% bringen damit man auch was von den Muskel sieht die man aufbaut.

Abnehmen und Muskelmasse aufbauen sind zwei komplett verschiedene Dinge. Wenn du abnimmst verlierst du zwangsläufig auch mehr oder weniger Muskelmasse. Wenn du Krafttraining machst wirst du Muskelmasse aufnehmen aber gleichzeitig etwas zunehmen das Muskeln schwerer sind als Fett.

ahh okay dankeschön :)

0

Was möchtest Du wissen?