Nimmt man durch Zöliakie zu?

4 Antworten

ich denke mal du isst einfach zu wenig und warschienlich zu spät (dein Körper wird momentan auf sparflamme fahren), dein Körper macht gerade eine große veränderung mit, da muss man gegen ankämpfen. gewöhen dir dan spätestens eine halbe stunde nach dem Wach werden zu frühstücken, und dann auch 4-5 mahlzeiten zu essen, mache 3-4 mal die woche aussdauersport für min 1 Stunde und dann würde ich mich mal im netz nach einer Ernährungsberatung in deiner nähe umschauen, die haben das passende studiert und können dir zu deinem krankheitsbild bestimmt noch mal bessere Tipps geben. Viel erfolg

Das ist aber merkwürdig, dann machst du etwas falsch, wenn du von Obst, Salat und Gemüse zunimmst, das geht fast nicht. Was du nicht mehr essen darfst: Brot, Nudeln, Pizza usw. Nichts Süßes essen, nichts Süßes trinken.

Es gibt manchmal auch glutenfreies Brot zu kaufen. In manchen Supermärkten bekommt man glutenfreies Mehl.

0

Vielleicht nimmst du deshalb zu, weil dein Körper vorher mit den Lebensmitteln zu kämpfen hatte, die du nicht verträgst. Jetzt isst du diese nicht mehr und dein Körper bekommt nur "gute" Lebensmittel, die er gut verdauen kann.

Sicher regelt sich das nach der Umstellungsphase.

Wie kann ich gesund abnehmen? Möglichst schnell? Aber ohne Jo-Jo Effekt?

Ich esse mega gerne und schaffe es einfach nicht weniger zu essen.
Ausserdem sind viele „Diäten“ schwierig, da ich nicht selbst koche, sondern jeden Tag in der Schule esse.

Ich möchte gerne von 54 auf 48 kg kommen.

Ich weiss, mein Gewicht ist eigentlich völlig in Ordnung, aber ich fühle mich sehr sehr unwohl in meinem Körper mit diversen Pölsterchen ;)

...zur Frage

Was tun gegen zwanghaftes Kalorien zählen?

Hey :)
Also, vor einer Weile habe ich mir in den Kopf gesetzt etwas abzunehmen, weil ich damals fand, zu viel zu wiegen. Inzwischen habe ich gut drei Kilo abgenommen und meine Figur sowie das Gewicht finde ich eigentlich okay (55,8 kg bei 160 cm), aber trotzdem zähle ich immer noch die Kalorien von allem was ich esse. Ich fühle mich schlecht, wenn ich esse, traue mich praktisch gar nicht mehr Süßes zu mir zu nehmen und manchmal geht es sogar so weit, dass ich mich dermaßen schlecht fühle, dass ich weine und ein paar Mal habe ich mich auch schon übergeben.
Obwohl ich Sport treibe fühle ich mich furchtbar und auch wenn ich Schmerzen habe oder mich kraftlos fühle, zwinge ich mich noch wenigstens etwas Sport zu machen, aus Angst zuzunehmen.
Ich will einfach wieder normal essen ohne mich schlecht zu fühlen und ohne Kalorien zu zählen.

...zur Frage

Warum nehmen manche schneller ab und manche weniger schnell?

Hallo,

ich bin im Moment 60 kg schwer und 174 cm groß. Ist das zu viel? Ich fühle mich zu rund. Mein Höchstgewicht welches ich je hatte waren 62,2 kg, mein Mindestgewicht 53 kg, normalerweise habe ich um die 55 kg und habe dann meines Erachtens eine schöne Figur.

Ich habe wieder mit dem Joggen angefangen und esse nur noch 1 Mal am Tag eine ungesunde, fettige "Fastfoodmahlzeit", Morgen habe ich keinen Hunger und Mittags nach dem Joggen esse ich Obst/Eier/Joghurt. Jetzt habe ich in 5 Tagen schon wieder 2 kg abgenommen. Warum geht es bei mir immer so schnell? Andere fasten für 2 kg richtig fest und brauchen dafür 2 Wochen. Woran liegt das? Kann ich meine Abnehmgeschwindigkeit noch mehr steigern? In zwei Wochen gehe ich in den Urlaub und möchte wieder meine 55 kg Bikinifigur.

LG

...zur Frage

wie hört man eigentlich eine diät auf?

Hallo :)

Ich mache momentan eine Diät die daraus besteht das ich weniger esse, viel gemüse, ein große glas milch, bisschen käse SEHR viel trinken und garkeine süßigkeiten, chips, eis usw! dazu mache ich jeden tag noch ein bisschen sport (bauch, beine, po workout von victorias secret). ist wirklich sehr effektiv, habe schon ca. 3 kg in kurzer zeit abgenommen (aber am anfang geht es ja immer am schnellsten ;). ich will auf ca. 47-48 kg (bin nicht besonders groß :D) kommen. aber wenn ich das erreicht habe, wie kann ich dann das gewicht halten? weil wenn ich weiter so esse nehme ich ja immer weiter ab und das will dann nicht. also kann ich dann auch mal wieder einen cheesburger/ ein eis esen? soll ich mit dem sport aufhören?

würde mich über antworten freuen :)

(weil ich garnichts ungesundes esse: wenn ich einmal anfange kann ich mich beim besten willen nicht mehr zurück halten und deswegen esse ich lieber garnichts das fällt mir leichter ^^)

LG

syxzosssh

...zur Frage

Abnehmen trotz Schilddrüsenunterfunktion danke?

Hallo, ich hatte schonmal eine frage gestellt dazu das ich seit diesem sommer nicht mehr abnehmen konnte und heute sind die Testergebnisse gekommen, ich hab erfahren das ich eine Schilddrüsenunterfunktion habe. Dadurch habe ich 10kg zugenommen (nicht 15, war ein fehler in der letzten frage.) Ich würde gerne wissen ob ich durch die Tabletten die ich bekommen habe wieder gut abnehmen kann? Zu mir: weiblich, 14, 1.58m und 71.5kg.
Dankeschön schonmal für die antworten.:)

...zur Frage

Laufen bei Erkältung?

Hey ich wollt fragen: ich habe seit heute morgen Gliederschmerzen und seit heute Nachmittag Fieber und Halsschmerzen. Heute morgen war ich laufen und es war zwar anstrengender als sonst aber in Ordnung (30min). Da ich wegen der Arbeit Wochentags nicht laufen kann gehe ich immer Samstag und Sonntag. Nun die Frage: kann es sich wenn ich morgen nicht laufe (40min) schlecht auf meine Figur/halbmarathon Training oder / Gesundheit auswirken oder kann ich wenn ich es langsam angehe laufen gehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?