Nimmt man durch wenig essen & trinken ab?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Also das ist nicht immer richtig. Denn es kann schon sein, dass man einiges abnimmt, dann aber gleich wieder noch mehr abnimmt (Jojo-Effekt). Falls man überhaupt gleich viel verliert.

Wer abnehmen möchte, der sollte einen Plan aufstellen und zwar einen Trainingsplan und auch richtig rangehen und keine Ausreden durchgehen lassen. Macht man mal eine Ausnahme, beginnt der Rattenschwanz.

Aber auch sehr wichtig ist, die Ernährung umzustellen. Hier sollte man auf gesunde Ernährung achten und diese sollte abwechselnd sein. Man darf nicht vergessen, dass Gewicht nicht gleich Gewicht ist. Denn Muskeln verbrennen mehr Kalorien.

Chia Samen helfen z. B. dabei, dass die Kohlenhydrate verlangsamt abgegeben werden, sodass man länger satt ist. Weitere Informationen z. B. auf http://www.chia-samen-fit.de/abnehmen-mit-chia-samen/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am anfang schon aber dann kommen mängel und der Stoffwechsel pennt weg also nimmt man dann wieder zu
Ausserdem ist trinken very important

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nicht unbedingt. wenn du am tag 3 tafeln schokolade isst und ein brötchen wirst du zunehmen ;). aber wenn du am tag nur 2 äpfel isst, wirst du abnehmen aber irgendwann wird es auch nur mehr schwer gehen, da der stoffwechsel dann kaputt isst und der körper jede weitere nahrung speichert (= schwerer abzunehmen). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AsuraDeYien
11.07.2016, 21:03

Der Stoffwechsel geht nicht "kaputt". Er stellt sich um und gewöhnt sich an diese Ernährung.

Daher ist es wichtig, bei einer Abnahme sich wirklich ausgewogen zu ernähren. Dieses "Ich esse nur eine Sache"-Diät ist absoluter Quatsch.

0

Hallo,

weniger Essen = weniger Kalorien. Stimmt. Aber dein Körper ist ein Fuchs. der merkt das und trickst dich aus. Er fährt den Stoffwechsel runter, ist ja Hungerperiode. Und wenn es wieder Essen gibt, lagert er Reserven an, für die nächste Hungerperiode..

Also:

1. Säule: gesund und mäßig und regelmäßig essen.

2. Säule: Bewegung, Sport und Bewegung und Sport

Dann purzeln die Pfunde.

Gruß Lottocar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eh doch also bei mir aufjeden fall ich mach zwar auch sport (krafttraining) und drück mir immer wieder essen rein...sonst würde ich übelst schnell abnehmen xD bin auserdem auch eher dünn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt immer drauf an was du isst, aber eig sollte man dann schon abnehmen (zumindest bei mir :D)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man nachher wieder mehr isst nimmt man um so mehr zu😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfache Rechnung eigentlich, muss mehr raus als rein :D Aber ja klar aber trinken sollte man trotzdem viel! Essen kann man auch mal weniger. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich nimmst du dann ab.

Wenn man sowieso nur Wasser trinkt, würde weniger trinken nichts bewirken, aber weniger essen ist ja offensichtlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nee es kommt darauf an was du zu welcher Tageszeit zu dir nimmst abends z.b. ist es nicht gut viele Kohlenhydrate zu sich zu nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zunächst mal nimmst du dadurch zu. Danach nimmst du ab indem du Muskelmasse abbaust. Und erst als drittes wird Fett verbrannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?