Nimmt man durch VEGANE ERNÄHRUNG viel ab?

5 Antworten

Was stellst Du Dir unter veganer Ernährung vor? Es gibt vegane Käsekuchen (siehe unter der Kategorie "Ernährung" Tipps--> veganer Zupfkuchen), Kekse, Puddings, Eis, Schokolade, Chips. Aber auch ohne diese ganzen Lebensmittel, die es in vegan gibt und im normalen Supermarkt zu kaufen, gibt es ganz natürliche Fettmacher, wie Nüsse, pflanzliche Öle und wer zu viele Kohlenhydrate isst, kann auch zunehmen. Also, vegan ist sehr gut, wenn es mit Ahnung und abwechslungsreich ausgeführt wird, aber abnehmen muss man davon nicht zwangsweise. Ich habe mit der veganen Ernährung nicht abgenommen, sondern eher 2 Kilo zugenommen, da man nun ohne Reue (Tiere, Umwelt) und mit gesteigertem Genuss (weil ohne schlechtes Gewissen) isst. Infos: vebu.de rezeptefuchs.de

19

Veganismus ist im Vergleich zum Vegetarismus eine Lebensweise und keine Essweise. Dabei werden sowohl tierische Lebensmittel gemieden, als auch nur Drogerieartikel verwendet, die nicht an Tieren getestet worden sind und die nichts Tierisches enthalten. Außerdem tragen Veganer keine Lederschuhe, Wolle, Seide, Pelze. Sie verwenden keine anderen Alltagsgegenstände, die aus Tierhäuten und Tierkadavern hergestellt worden sind. Und schließlich noch: Veganismus ist kein Diät! Eine Diät ist etwas nur für kranke Menschen. Das vegane Essen ist nahrhaft, abwechslungsreich und lecker- kann ich als Schokoholiker, aber auch als gesundheitsbewusster Mensch bestätigen. Siehe unter anderem bei gutefrage --> Thema "Ernährung"-->Tipps--> "Veganer Zupfkuchen"

0

Nein, ich habe nicht abgenommen. Aber ich habe auch schon vor der Ernährungsumstellung nur 49kg auf 1,61 gewogen ^^.

Oh Mann, Wenn man abnehmen will, macht man eine Diät !!! Veganer wird man aus ethischen Gründen, oder weil man Respekt gegenüber den Tieren hat! Wirklich, ich glaube, du hast den Sinn des Veganerdaseins nicht so ganz verstanden !! (ich hoffe alle Veganer stimmen mir zu !!!) Veganer wird man, weil man davon überzeugt ist und/oder keine Tiere (bzw tierischen Produkte) mehr zu essen !! Ich hoffe, du hast das verstanden !!!

18

Er/Sie hat doch nur gefragt. Chill mal

0

Ist tierlose Ernährung, vegane Ernährung?

Ist der Ausdruck "tierlose Ernährung" als bezeichnung für vegane Ernährung richtig??

...zur Frage

vegane Lebensweise - was ist denn mit Brötchen...?

Ich schaue gerade Frauentausch.. und da ist eine, die sich für den Tierschutz engagiert. Gegen lange Tiertransporte, für artgerechte Haltung, gegen Tötung, etc. Und deshalb ernährt sie sich strickt vegan. Kein Fleisch, keine Wurst, kein Käse, keine Eier, keine Milch - sprach sie, und schiebt sich ein Bäckerbrötchen zwischen die Kiemen... ähm... die weiß schon, dass da meistens Milch drin ist..? Oder sind Brötchen immer vegan und ich bin falsch informiert? Veganer hier, die mich aufklären können? Ich verstehe das nicht..

...zur Frage

MSA Präsentation Vegane Ernährung?

Wir halten ein Vortrag über die Vegane Ernährung, doch unsere Gliederung ist noch nicht komplett. Wir wissen nicht mehr weiter, was wir rein machen könnten.

Unsere Problem Frage: Sinnvolle Ernährung oder Modeerscheinung?

Was würde euch an diesem Thema mehr Interessieren?

...zur Frage

Warum wird vegane Ernährung bei Kindern so verteufelt wo es doch gesund ist?

Ich meine nicht Kleinkinder sondern Kindern ab Grundschulalter. Ich bin auch mit 8 Veganer geworden ich bin gesund der Arzt sagt meine Untersuchungsergebnisse sind super. B12 muss ich nehmen sonst nichts. Trotzdem immer diese Vorurteile gegen vegan bei Kindern. Was ich essen will bestimme ich. Ich bin ein Junge und 12.

...zur Frage

nimmt man auch ab, wenn man vegan isst?

ich wollte demnächst von vegetarisch komplett auf tierproduktfreie ernährung umstellen (natürlich aus überzeugung und mit guten gründen), wollte aber trotzdem mal fragen, ob man durch veganische ernährung auch gleichzeitig abnimmt? weil man nimmt ja dann auch keine tierischen fette zu sich usw :) (Umfrage: Wie ernährt ihr euch?)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?