Nimmt man durch Krafttraining und Kaloriendefizit ab und baut Muskeln auf?

12 Antworten

Willst du Muskeln aufbauen musst du mehr Kalorien zu dir nehmen als du tatsächlich brauchst, damit die Muskeln wachsen können. Das dürfen aber nur Kalorien sein, die dein Körper brauchst um die Muskeln wachsen zu lassen und zu regenerieren. Eiweiß´, gesunde Fette, Vitamine. Im Internet findest du bestimmt die richtigen Ratgeber dazu. Die richtige Ernährung ist hier das A und O!

Da mehr Muskeln auch mehr Fett verbrennen, auch noch lange nach der Krafteinheit, wirst du also während dem Muskelaufbau auch Fett verlieren können.

Um Muskeln aufzubauen rate ich dir zu einmal wöchentlich Cardio, damit du deine Ausdauer nicht verlierst. Den Rest deines Trainings machst du Krafteinheiten. 

Alles Liebe!

7

Vielen Dank !
Ich will erstmal noch ungefähr 3-4kg abnehmen bevor ich anfange Muskeln aufzubauen wollte halt wissen ob es möglich wäre beides gleichzeitig zu machen

Liebe Grüße

0

Die wichtigste Frage muss lauten, warum willst Du weiter abnehmen?

Krafttraining und Kaloriendefizit ist Schwachsinn. Wenn Krafttraining Sinn haben soll brauchst Du vor allem einen geziehlten Überschuss an Kalorien und Eiweiss, also z.B. sehr viel Hülsenfrüchte.

Willst Du abnehmen, vor allem eventuell Fett abbauen brauchst Du heftiges Ausdauertraining, am besten draussen mit Mountenbike viele Koilometer machen. Zusätzlich Laufintervalle oder Sailspringen einbauen;

oder Bike auf dem Rücken und Treppen hoch rennen. Zusätliches lockern und trainieren der Bauch- und Rückenmuskeln nicht vergessen.

Die Mehrzahl der sog. Fitnesstrainer in den Studios haben nur eine Schmalspur Ausbildung (werden ja auch schlecht bezahtl) und verdienen dann mit dem Verkauf unnützer Ergänzungsprodukte und Trainingstunden.

7

Ich will noch auf die 79kg deshalb würde ich gerne noch 4-5 kg abnehmen und nebenbei versuchen Muskeln aufzubauen

Liebe Grüße

0

Lies mal hier abnehmen-ernaehrung.net 

Grundsätzlich baust du im Kaloriendefizit nix aif. Der Vorteil beim Krafttraining und Kaloriendefizit ist aber, das deine vorhandene Muskelmasse erhalten bleibt und du fast ausschließlich Fett abbaust. Dadurch bleibt auch dein Kalorienbedarf oben und sinkt nicht.

Wenn du ohne Krafttraining abnimmst ist immer das Risiko dabei, Muskelmasse zu verlieren. Durch den sinkenden Grundumsatz ist dann die Gefahr der Stagnation und des Jojo-Effekts da.

Was möchtest Du wissen?