Nimmt man durch Fahrradfahren schnell ab?

3 Antworten

ist leider sehr eintönig und trainiert nur die Beine auch sagt 2 stunden radfahren nichts aus, wichtig ist die Strecke in KM die man fährt und nicht 2 stunden "gebummelt"

die km sind schon hoch um die 60-80 km wenn nicht mehr?

0
@KataHey

du fährst in 2 stunden 80 km wegstecke ? wirklich ? sprich dauerhaft 40KM/H ?

0

ich fahre sehr schnell!

0
@KataHey

na dann herzlichen glückwunsch dann solltest du dich ja auskennen. 40 km /h dauer ist schon eine leistung.

0
@Odenwald69

ja das sage ich auch immer ... wenn ich da mit meinem Pedelec mit 40 km/h, am Seeufer, herumrase ... ich bin der Grösste!!!!!! Und sooooo sportlich.... 

0

Das Tempo ist definitiv zu hoch... selbst mit Rennrad ist das am Tag kaum zu schaffen, wegen des Verkehrs etc...

0

wir haben eine lange freie sträke die 240km lang ist extra für fahrradfahrer

0

Du nimmst schnell Fett ab aber auch Muskel auf

geht auch fett an den oberschenkeln weg? :)

0
@KataHey

Das schon, dafür werden deine Waden dicker, weil Radfahren die Beinmuskulatur stärkt. Also wenn du in ne Skinny Jeans passen willst, ist das trotzdem der falsche Ansatz 😅

0

Ja klar also an den innen schnellen geht Fett weg an den Außenseiten baust du Muskeln auf

0

Überall.. Bei den einen fängts am Bauch an bei den anderen an denarmen. Individuell. Doch gibt bessere Methoden als Fahrrad fahren fürs abnehmen. Das ist ja mehr ausdauer

0

Ne eigentlich nicht

Was möchtest Du wissen?