Nimmt man durch den genuss von Alcohol zu?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Als grobe Grundregel gilt: pro Gramm Zucker oder Eiweiss 4 Kalorien, pro Gramm Fett 9 Kalorien, pro Gramm Alkohol 7 Kalorien.

Ein Liter Bier hat ca. 5 Vol%, also 50 g Alkohol, oder 350 Kalorien rein vom Alkohol (+ einiges an Zucker & Eiweiss). Ein Liter Wein hat ca. 12 Vol%, also 120 g Alkohol, ergo 840 Kalorien vom Alkohol (+ a bissle Zucker). Im Vergleich zu den ca. 440 Kalorien pro Liter von Cola ist das ziemlich happig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Menge an und was du zusätzlich am Tag noch isst. Es ist so wie bei allen "Kalorienbomben".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Menge an. Alkoholiker sind oft dünn, weil sie kaum Nahrung zu sich nehmen können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Igitta
13.12.2008, 23:39

Die Menge ist aber hoch, nur sie essen nichts! DH

0

I wo, der Ausdruck BIERBAUCH wurde von mageren bayerischen Weintrinkern erfunden, die nur neidisch auf die Wampe waren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Alkohol hat sehr viele Kalorien!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der enthält viele Kalorien, klar doch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von latiralis
13.12.2008, 23:38

macht das den so dich wie z.B. eine Tüt Chips

0

Ja, der Alkohol schwemmt das Gewebe auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus Erfahrung,eigener.Ja,und das recht gut!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?