Nimmt man durch das Definitionstraining ab?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was wichtig ist das du auf deine Ernährung achtest!! Das heißt nicht viele Kohlenhydrate vorallem nach 22 Uhr... Mehr Gemüse und Fisch und magerfleisch als Brot Nudeln und Reis .... Du kannst zb auch Protein Drinks nach deinem Training nehmen und vorallem wenn du abnehmen möchtest die als ernährungsersatz trinken. Z.b am Abend einen Shake statt essen... Protein ist Eiweiß und Eiweiß ist gut für die Muskulatur es fördert die Muskulatur. Das alles in Kombination mit dem Training und vorallem Ausdauer und du hast eine traum Figur !!!!!! :)

Also in kurzfassung: Weniger kohlenhydrate, fettarmer essen und mehr eiweiß? .

0

Normal weitertrainieren. Etwas kalorienärmer Futtern und ggf. 2-3 mal die Woche etwas Ausdauertraining dazu. An deinem normalen Krafttraining brauchst du nix ändern, das wird dir während des Abnehmens helfen möglichst viele Muskeln zu erhalten.

Trotz meiner ca. 6 Wöchigen pause normal mein Krafttraining weiter machen und dann ab und an Ausdauertraining?

0
@ShOxarrR

Das Abnehmen ist hauptsächlich von der Ernährung abhängig. Ausdauersport hilft während eines Kaloriendefizits den Stoffwechsel halbwegs am Leben zu halten und noch ein paar zusätzliche Kalorien zu verbrauchen.

Das normale Krafttraining signalisiert den Körper, dass er die Muskeln noch brauch. Ansonsten wird er die beim Kaloriendefizit mit als erstes verheizen, denn die kosten unnötig Energie, wenn sie nicht benutzt werden.

0

Wenn du definierte Muskeln haben willst, dann muss das Fett weg und dadurch nimmst du zwangsläufig ab...

Am besten machst du Ausdauersport (Schwimmen, Joggen etc.) um so viel Fett zu verbrennen. Du benötigst aber schon eine gewisse Muskelmasse um "schöne" definierte Muskeln zu bekommen, denn sonst siehst du aus wie ein unterernährter Mensch.

Ja ich glaube wenn ich mein Fett abbaue das ich nicht so unterernährt aussehe. Also lieber ausdauersport als z.B. an Maschinen meine Muskelbereiche zu definieren?

0
@ShOxarrR

Also Ausdauersport wäre wesentlich effektiver...

Durch Geräte die Muskeln zu definieren wäre ziemlich umständlich, wobei du bei den Geräten immer um die 8-12 Widerholungen machen solltest mit relativ viel Gewicht (natürlich nicht zu viel) und dann 2-3 Sätze. Das sorgt auch für definierte Muskeln, aber das Fett geht am besten mit Audauersport weg ODER/UND du kannst auch weniger Kohlenhydrate etc. zu dir nehmen, aber das würde ich dir nicht empfehlen, sofern du dich normal ernährst.

0
@theonlyrofler

Und wenn mein ganzes fettschwabbel weg ist kann ich danach einen neuen trainingsplan machen um muskeln aufzubauen falls ich es noch nicht genug finde wie es dann ist ?

0

Was möchtest Du wissen?