Nimmt man ab wenn man nur Wassermelone am Tag isst?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wichtig ist, dass die allgemeine Kalorienzufuhr stimmt. Also der Verbrauch höher ist als die Zufuhr. Wenn du den ganzen Tag nur Wassermelone ist kann dir das kurzfristig helfen, allerdings eher nur als "Entschlackungstag" - machst du dazu Sport, erhöhst du deinen Kalorienverbrauch, wirst aber schnell merken, dass dir die Energie fehlt. 

Ich würde mehrere kleinere Mahlzeiten vorschlagen, hier natürlich darauf achten, dass diese gesund sind und auch mehrere Bereiche abdekcen wie Obst, Gemüse, Eiweiß, etc... dazu Sport, gerade im Sommer gehts doch eh viel einfacher mit der Bewegung und wichtig: gaaaaanz viel wasser trinken! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, aber dir fehlen dann alle wichtigen Nährstoffe, die dein Körper braucht, was gesundheitliche Schäden mit sich bringen kann. Außerdem wirst du, sobald du wieder normal ist, alles wieder zunehmen. Von dieser Ernährung ist dir streng abzuraten!!!

Wenn du abnehmen willst, dann integriere Sport z.B. Joggen in deinen Alltag, verzichte auf Softdrinks und co. und reduziere deinen Grundumsatz um maximal 300 Kalorien. Deinen empfohlenen Grundumsatz kannst du im Internet mit einem BMI Rechner herausfinden. Wenn du z.B. 2000 Kalorien benötigst, dann nehme eine Zeit lang nur 1700 zu dir. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HikoKuraiko
27.07.2016, 17:20

Du meinst wohl eher den Gesamtumsatz und nicht den Grundumsatz ;) Der Grundumsatz ist ja das was man schon im Ruhezustand braucht wenn man im Koma liegt. Der Gesamtumsatz ist das was man pro Tag braucht wenn man sich ganz normal bewegt usw. 

1

Wassermelone enthält verhältnismäßig viel Fruchtzucker. Aber ist natürlich trotzdem gesund. Ess noch bisschen was anderes bis du 1/4-1/3 deines täglichen Grundumsatzes erreicht hast, mach das 2 mal die Woche. So hab ich abgenommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HikoKuraiko
27.07.2016, 17:19

Das wäre dann aber immer noch viiiiel zu wenig wenn man davon ausgeht das der Grundumsatz der meisten so ca. bei 1500kcal liegt. Dann dürfte man nach deiner Rechnung ja nur noch maximal 500kcal am Tag zu sich nehmen! Das ist mehr Wie ungesund. Auch wenn man den GESAMTumsatz nehmen würde wären 1/4-1/3 der Kalorien viel zu wenig! Eher sollte man gut 3/4-2/3 der Kalorien vom Gesamtumsatz essen und dabei schauen das man ÜBER dem Grundumsatz liegt! Aber doch nicht so weit darunter!

0

Hallo,

tatsächlich ist das wirklich so,ein guter freund von mir hat dadurch 7 Kg abgenommen das Problem bei der Sache ist allerdings das der Jojo Effekt nach der ,,Diät,, sehr heftig ist. Aber es ist mach bar natürlich ist es nicht wirklich gesund aber um deine Frage zu beantworten es ist möglich aber pass auf den Jojo Effekt auf.

Mit freundlichen Grüßen Tobi:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon, ist auf die Dauer aber zu einseitig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich ja, aber komm nicht auf die Idee das zu tun, solch eine Ernährung ist sehr schlecht für die Gesundheit und dadurch fehlen die viele, für den Körüer wichtige, Stoffe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du durch die Wassermelone mehr Kalorien zu dir nimmst, als du verbrauchst, nimmst du nicht ab. Wichtiger als das, was du isst, ist die Kalorienzufuhr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr wahrscheinlich. Dauert aber eine Weile und bis dahin werden sehr wahrscheinlich ein paar gesundheitliche Schäden auftreten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach 4 Tagen wirst du kotzen und kriegst eine übelste Heißhunger-Attacke sodass du noch mehr zunimmst als das du in den 4 Tagen abgenommen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ist aber nicht gut. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?