Nimmt man ab wenn man normal (gesund) isst und so 1-2 stunden täglich sport macht bzw....

6 Antworten

Hallo! Sicher und wesentlich weniger reicht auch.Diäten machen da keinen Sinn. Sie führen – durch Studien bewiesen - nachhaltig eher zu Gewichtszunahmen.Es sei denn, Du machst bis an Dein Lebensende Diät, und wer tut das schon. Sinnvoller ist, sich mehr zu bewegen. Eine Freundin hat nur durch das Joggen über 40 kg abgenommen und jetzt seit 12 Jahren Idealgewicht. Ohne hungern, keine Diät,- das ist der Weg. Crosstrainer, Joggen, Stepper - alles ist geeignet. Zumba ist auch super und geht zuhause. Frage mal You Tube nach Zumba Fitness, da hast Du die Auswahl und kannst sofort loslegen.Ein ideales Ganzkörpertraining mit einem extremen Kalorienverbrauch.

 Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Bundesliga Gewichtheben/Studium

Ja, das baut Muskulatur auf, und dadurch nimmt man ab. Jeder Mensch benötigt eine gewisse Menge an Kalorien pro Tag. Wenn der Körper viele Muskeln hat, benötigt er im Ruhezustand (also wenn du einfach nur liegst und nichts tust) mehr Kalorien, als wenn er aus viel Fett besteht. Denn die Muskeln müssen durchblutet und mit Nährstoffen versorgt werden. Außerdem verbrauchst du durch Sport Kalorien.

Grundsätzlich nimmt man ab, wenn man weniger Kalorien zu sich nimmt, als man verbraucht. Daher ist eine normale, gesunde Ernährung und viel Sport und Bewegung das beste Mittel, um dauerhaft abzunehmen. Besser als jede Diät! Es muss aber nicht jeden Tag Sport sein, jeden zweiten Tag ist auch okay. Der Körper benötigt nämlich Ruhepausen, um Muskeln aufzubauen.

Erstmal die Frage, möchtest du abnehmen?

Wenn man gesund isst und keine Süßigkeiten und außerdem noch Sport macht, nimmt man schon ein wenig ab. Jedoch solltest du nicht weniger Mittagessen essen.

Lg

Hedda

Naja "abnehmen" nicht in dem sinn aber ich will trotz meiner wachsenden muskelmasse nicht iwann 100 kg wiegen denn ich will als mädchen attraktiv aber dennoch muskulös bleiben

0

Also das wichtigste am Tag ist erstmal das Frühstück. Ohne das solltest du nie aus dem Haus gehen und das darf auch gern mal mit Marmelade & Co ausfallen, auch, wenn man abnehmen will, denn das verbrennst du über Tag locker wieder. Hier kannst du, wenn du Muskeln aufbauen willst, zusätzlich auf Proteine achten. Z.B. Haferflocken sind sehr eiweißhaltig. Oder es gibt z.B. auch Eiweißbrot - etwas gummiartig, aber erfüllt seinen Zweck.

Mittagessen - du schreibst du isst gesund - einfach essen bis du normal satt, nicht überfüllt bist. Hier kennen viele nicht die Grenze zwischen satt und voll bis zu Kragen ... Wichtig wäre es auch hier die Obst & Gemüse Rationen für den Tag mit einzubauen und sei es in Form von selbstgemachten Smoothies (ohne Zucker versteht sich).

Wenn du dann Abends auf Kohlenhydrate verzichtest, also nix Brot, nix Kartoffeln, nix Reis, nix Nudeln, sondern stattdessen vielleicht eine leckere Suppe oder was dein Herz sonst begehrt, dann sollte das mit dem Abnehmen etwas werden, falls du es denn willst.

Wichtig wäre auch, dass du täglich mindestens 1,5 Liter Wasser oder ungesüßten Tee trinkst, denn Wasser (H2O) spült die negativen Fette mit aus dem Körper. Chemisch gesehen ist das O (Sauerstoff) sehr bindungsfreudig, folglich kann sich theoretisch Überflüssiges, was dein Körper nicht benötigt, mit dranhängen und würde bei den Klogängen jeweils mit rausgespült ... 

Wenn du merkst, dass die Waage stehen bleibt, halt durch ...

Nach einer Weile solltest du aber die Wasserration erhöhen und deinem Körper im Sport etwas mehr Leistung bieten, vielleicht Abwechslung oder eine neue Herausforderung, denn der ist wie ein kleines Kind - irgendwann wird dem das zu langweilig. 

Wünsche viel Erfolg ;-)

kommt drauf an ob du dich mehr auf aufbau von muskeln spezialisierst oder auf abnehmen, wenn du jz nur cardio training machst wirst du abnehmen 

Bin hauptsächlich am crosstrainer und mache workouts inkl. Pilates

0

Was möchtest Du wissen?