Nimmt die Polizei Fingerabdrücke bei einer Anzeige?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bestimmt. Für eventuelle spätere Delikte. Kann man dann leichter ausfindig machen.

Polizeirecht (z. B. HSOG, BpolG, PolG NRW)

Nach deutschem Polizeirecht der Länder und des Bundes können ebenfalls erkennungsdienstliche Behandlungen zur Feststellung der Identität im Rahmen des Polizeirechtes (z. B. § 18 HSOG - Identitätsfeststellung und Prüfung von Berechtigungsscheinen) oder zur vorbeugenden Bekämpfung von Straftaten durchgeführt werden.[5] [6] Im Gegensatz zum Strafprozessrecht (§ 81b StPO) können nach Polizeirecht auch strafunmündige Personen (Kinder, etc.) zur vorbeugenden Verbrechensbekämpfung erkennungsdienstlich behandelt werden.

Y kann ja mal Z fragen

Was möchtest Du wissen?