Nimmt die Autoabgaskonzentration mit zunehmender Höhe ab?

3 Antworten

Ja. In einer Stadt nimmt die Abgasbelastung ab ca. 10-15 m Höhe schnell ab. Die Zusammensetzung bis zu dieser Höhe ist unterschiedlich, da sich die einzelnen Abgase wegen ihrer unterschiedlichen Wichte entmischen. So ist z.B. am Boden die Ozonkonzentration am höchsten (Ozon am Boden wirkt giftig). Natürlich ist an stark befahrenen Strecken die Konzentration am höchsten, Bäume und Grün filtern einiges.

Nein, nicht generell. Die Abgaskonzentration ist da am Höchsten, wo die meisten Abgase produziert werden. Also ein in den Ferien vielbefahrener Alpenpass ist sicher stärker belastet als eine Landstraße in Nordostpommern.

die autoabgase wahrscheinlich aber dann bekommst du kerosinabgase

Was möchtest Du wissen?