Nimmt der Patient noch etwas wahr?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Solange ein mensch lebt fühlt er immer. Er braucht zuneigung hände streicheln und lippen befeuchten usw..er hat warscheinlich mit seinen 81 jahren keine lust mehr zu leben.vorlesen und leise lieblingsmusik vorspielen.dann mal sehen, wie seine reaktion ist.natürlich kann sich jeder mensch erholen von jeder krankheit, aber ob er das will, weiss man nicht.es sind schon menschen nach jahrelangem koma wieder erwacht und konnten ihr leben weiterführen.was passiert weiss nur das universum.solange das herz schlägt , lebt und fühlt ein mensch, das ist auch der grund warum ich gegen die diagnose hirntod und organspende bin.das ist quälerei, aber dein onkel kommt hoffentlich als spender nicht in frage.ich würde es ihm wünschen, dass er seinen frieden findet.wünsche euch viel kraft.möge alles so passieren, wie der alte mann es sich wünscht.als mein vater im sterben lag, sagten mir auch böse arztzungen, dass er nichts mehr merkt.sowas finde ich eine schweinerei.solange das herz schlägt..ist es ein lebender mensch mit all seinen gefühlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist hart.

Sorry, wenn ich das so sage: Es wäre besser für Deinen Onkel, wenn er bald einschlafen würde. Selbst, wenn er sich etwas erholen würde (was ich nicht glaube), wäre er (meiner Meinung nach) ein Pflegefall auf Lebenszeit.

Keine Ahnung, ob er das wollen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nini97 02.10.2016, 13:43

ich wollte auch ehrliche Antworten. Danke schön !

1
nini97 04.10.2016, 11:26
@nini97

Verbesserungen, versucht zu sprechen usw., wie sind wirklich die chancen , dass er kein schwerer Pflegefall wird ?

0
beangato 04.10.2016, 11:27
@nini97

Das weiß ich leider nicht, ich bin kein Arzt.

Vertraut einfach auf die Zeit und geniesst sie mit ihm.

0

Was möchtest Du wissen?