Nimmt der Patient noch etwas wahr?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Solange ein mensch lebt fühlt er immer. Er braucht zuneigung hände streicheln und lippen befeuchten usw..er hat warscheinlich mit seinen 81 jahren keine lust mehr zu leben.vorlesen und leise lieblingsmusik vorspielen.dann mal sehen, wie seine reaktion ist.natürlich kann sich jeder mensch erholen von jeder krankheit, aber ob er das will, weiss man nicht.es sind schon menschen nach jahrelangem koma wieder erwacht und konnten ihr leben weiterführen.was passiert weiss nur das universum.solange das herz schlägt , lebt und fühlt ein mensch, das ist auch der grund warum ich gegen die diagnose hirntod und organspende bin.das ist quälerei, aber dein onkel kommt hoffentlich als spender nicht in frage.ich würde es ihm wünschen, dass er seinen frieden findet.wünsche euch viel kraft.möge alles so passieren, wie der alte mann es sich wünscht.als mein vater im sterben lag, sagten mir auch böse arztzungen, dass er nichts mehr merkt.sowas finde ich eine schweinerei.solange das herz schlägt..ist es ein lebender mensch mit all seinen gefühlen.

Das ist hart.

Sorry, wenn ich das so sage: Es wäre besser für Deinen Onkel, wenn er bald einschlafen würde. Selbst, wenn er sich etwas erholen würde (was ich nicht glaube), wäre er (meiner Meinung nach) ein Pflegefall auf Lebenszeit.

Keine Ahnung, ob er das wollen würde.

ich wollte auch ehrliche Antworten. Danke schön !

1
@nini97

Verbesserungen, versucht zu sprechen usw., wie sind wirklich die chancen , dass er kein schwerer Pflegefall wird ?

0
@nini97

Das weiß ich leider nicht, ich bin kein Arzt.

Vertraut einfach auf die Zeit und geniesst sie mit ihm.

0

Hoffe auf ein Wunder!

habt ihr solche wunder schon erlebt ?

0

Hirnblutung?!?! Hilfe!

Guten Morgen, ich saß grad am Computer plötzlich hatte ich einen plötzlich auftretenden stich im kopf...oben mittig...seitdem ich das stechen zwar weg...jedoch wirkt der kopf extrem schwer...meine zunge fühlt sich...laprig an...hatte vorhin kurzzeitige übelkeit...

ich bin übrigens 16 jahre alt...und hypochonder...war gerade dabei meine gfs zu machen...kann mich nun nichtmehr wirklich konzentrieren da ich tierische angst hab...

Kann das eine hirnblutung sein?

mfg

...zur Frage

Bezirksregierung oder schulamt?

Nachdem mein Lehrer mich seid wochen demütigt. Beleidigt, droht usw. Hab ich entschieden nicht mehr auf die Reaktion der schule zu warten sondern gleich eine beschwerde zu erstellen den melden bzw anzeigen.

Aber wohin soll ich gehen? Wenn ich den abschnitt im Schulgesetz richtig verstanden habe dann über nimmt das schulamt keine Berufskollegs. Die polizei hat besseres zutun. Die obere Schulaufsichtsbehörde dann?

Hier was zum thema schulamt stand :

Untere Schulaufsichtsbehörde ist das staatliche Schulamt. Es ist der kreisfreien Stadt oder dem Kreis zugeordnet. Es nimmt in seinem Gebiet die Schulaufsicht über die Grundschulen wahr und die Fachaufsicht über 1.die Hauptschulen, 2.die Förderschulen mit einem der Förderschwerpunkte Lernen, Sprache, emotionale und soziale Entwicklung, geistige Entwicklung sowie körperliche und motorische Entwicklung mit Ausnahme der Förderschulen im Bildungsbereich der Realschule, des Gymnasiums und des Berufskollegs, 3.die Förderschulen im Verbund (§ 20 Abs. 5), sofern sie nicht im Bildungsbereich der Realschule, des Gymnasiums oder des Berufskollegs unterrichten oder einen der Förderschwerpunkte Hören und Kommunikation oder Sehen umfassen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?