Nimmt der Körper die Inhaltsstoffe, trotz Lactoseintoleranz, von z.B. Quark (Proteine z.B.) auf oder wird der Quark unverarbeitet ausgeschieden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da kann ich mich nur anschließen. Der Milchzucker, also die Laktose kann nicht aufgespalten und dadurch nicht verdaut werden, alle anderen Stoffe schon. Trotz allem, dadurch dass der Körper mit der Laktose "überfordert" ist, denke ich, leidet auch die Aufnahme der anderen Stoffe etwas daran. 

Laktoseintoleranz bedeutet, dass der Organismus die Laktose nicht aufspalten bzw. resorbieren kann. Das ist unabhängig von der Proteinverdauung, die natürlich parallel stattfindet.

Laktose ist Zucker, keine Proteine, also denke ich das die Proteine schon verarbeitet werden können.

Proteine werden trotzdem verstoffwechselt! 

Mittelfristig sollte aber auf laktosefreie Produkte umgestiegen werden, denn eine gesunde, unbelastete Darmflora ist wichtig für Stimmung, Leistungsfähigkeit u.v.m.

Vg

Was möchtest Du wissen?