Nimmt das Rode NT2-A viel aus der Umgebung auf?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

das sind beides Kondensatormikrofone. Genauer gesagt Großmembrankondensatormikrofone, da ist der Durchmesser der Membran größer als bei einem Kleinmembrankondensatormikrofon.

Die Membran ist im Grunde ein Segel im Wind - Wind ist eine Luftbewegung. Der Schall ist eine Veränderung des Luftdrucks und die Membran folgt diesem "Wind".

Die Membranen bei Kondensatormikrofonen sind hauchdünn. Dagegen ist ein Haar schon dick. Das hat eine sehr geringe Masse und kann so auch kleinsten Luftdruckveränderungen folgen. Sprich: Die Schallenergie muss nicht groß sein, damit das Kondensatormikrofon sie auch aufnimmt.

Große Membranen tendieren eher als kleine dazu, dass eine ggf. vorhandene Richtcharakteristik (bei beiden von dir genannten Mikrofonen "Niere" bzw. beim NT2-A auch "Acht") nicht über alle Frequenzen hin gleichmäßig ist. Sprich: Im Hochtonbereich hat das Mikrofon eher eine enge Richtcharakteristik und in den Tiefen tendiert ein Großmembrankondensatormikrofon eher zu einer Kugel (es nimmt von allen Seiten auf).

Kurz: Beide Mikrofone sind prädestiniert auch eher leisen Schall aufzunehmen. Beim NT-2A kann man statt der Richtcharakteristik Niere noch Acht und Kugel einstellen. Die Niere nimmt Schall von Vorne auf, die Acht von Vorne und Hinten und die Kugel aus allen Richtungen - Bei Nebengeräuschen bietet sich die Niere am ehesten an um sie nicht aufzunehmen.

Wenn der Schall auf die Mikrofonmembran trifft, wandelt das Mikrofon die in ein Signal um. Was das für ein Schall ist, ob deine Stimme oder ein Zug oder deine Tastatur ist dem Mikrofon dabei egal, das reagiert nur auf Luftdruckveränderungen.

So ein dynamisches Tauchspulenmikrofon hat eine dickere Membran und daran hängt eine Spule - Das ganze hat eine wesentlich höhere Masse und braucht mehr Energie um angeregt zu werden. Diesen Umstand kann man sich bei Nebengeräuschen zu Nutze machen. Ein Beispiel für so ein Mikrofon wäre das Shure SM58.

23

prima Antwort. Das Samson C05 ist zwar ein Kondensator-Mikrofon. ( Kein Großmembran) Aber nicht so empfindlich auf Nebengeräusche. Ich war sehr verblüfft welch linearen Frequenzgang es hat. Wesentlich klarer als mein SM58

0

Es ist ein Großmembraner. Ein Studiomikrofon. Studios sind IMMER absolut leise , ohne Nebengeräusche und bedämpft. Natürlich nehmen Großmembraner die kleinste Kleinigkeit auf. Dafür sind sie ja da. Du wirst Nebengeräusche deutlich wahrnehmen. Für eine normale Umbebung ein "Normales" Mikrofon. Denk bitte daran dass du auch ein Interface oder Mischpult (mit Interface) benötigst,

Ich habe das Yamaha AG 06 und dazu das Samson C05. ich komme sehr gut damit zurecht

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Ich meine nein aber wieso schaust du dir auf YouTube und Co. keine Reviews an? :-)

Rode Procaster oder Rode Nt1-a?

Hey, Ich will mir bald ein neus Mikrofon zulegen, weil mein jetziges ein sehr lautes Eigenrauschen hat. Meine eigene Wahl fällt auf das Nt1-a und auf das Procaster von Rode. Ich kann mich nicht entscheiden, welches dieser beiden Mikrofone am Besten für mich geeignet ist. Ich brauche das Mikrofon für sprachaufnahmen bzw. LetsPlays etc. Ich mag es eher nicht so, wenn ich einen Popschutz für das Mirkofon brauche, da ich ihn störend finde. Außerdem sollte es kein hörbares Eigenrauschen haben! und es sollte an ein Mischpult angeschlossen werden können, da ich kein Fan von USB Mikrofonen bin. Vielleicht habt ihe auch noch andere Vorschläge, welches denn ein passendes Mikrofon für mich sein könnte. (Es sollte im Prisbereich bis 200 Euro liegen.) LG, Jonas.

...zur Frage

Was haltet ihr von der Todesstrafe?

Man hört immer wieder, dass in Deutschland und der Umgebung Morde passieren. Ich finde lebenslang (25 Jahre) ist nicht genug. Immerhin ist der Täter noch am Leben.

Würdet ihr die Todesstrafe in Deutschland wieder einführen ?

...zur Frage

Woher kommt plötzlich das Rauschen- Mikro?

Hab das nt2-A USB mit Mischpult. Hat alles immer geklappt. Mir ist es vor Tagen runtergefallen, allerdings ging es vorgestern trotzdem noch. Jetzt hab ich auf einmal ein lautes Rauschen und man hört die Aufnahme nur sehr leise und ungenau. Woher kommt das plötzlich? Nach dem runterfallen hat es noch einen Tag Problemlos funktioniert.oder liegt es an den Einstellungen ? Kann mir jmd helfen bittte

...zur Frage

Mikrofon - Tonqualität verbessern? (Mischpult, Spinne, Popschutz, etc.)

Hallo Leute,

ich habe jetzt seit knapp einem Jahr das Rode Podcaster Mikrofon, von dem ich noch immer voll überzeugt bin. Es nimmt die Stimme extrem realitätsnah und klar auf und wenn man nahe ran geht gibt's einen schönen Bass. Das Mikrofon ist einfach toll, aber ich will doch noch etwas an Tonqualität rausholen. Ich benutze zur Zeit das Rode Podcaster nur mit der Standard-Befestigung und einem Mikrofonarm von Millenium, der an meinem Tisch befestigt ist. Ich habe mir schon überlegt das Rode NT1-A zuzulegen, aber ich habe gerade noch nicht das Geld dazu, weil ich mir auch ein neues Handy kaufe. Allerdings kann man ja einige Basic-Sachen kaufen um schon mal auf das NT1-A "vorzubereiten". Beziehungsweise, weiß ich ja nicht mal, ob ich es brauche, wenn hier noch etwas Tonqualität zu holen ist.

Also das ich mir eine Spinner hol, ist klar. Am besten die PSM-1. Nun zur eigentlichen Frage (hat lange gedauert bis hier hin):

"Kann ich mit einem Mischpult, dass ich zwischen Mikrofon und PC zwischenschalte die Tonqualität dieses USB-Mikrofons verbessern?"

Ich bin echt gespannt, ich kenne mich nämlich mit Mischpulten nicht wirklich aus.

Außerdem: Kenn jemand einen aufsteckbaren Popschutz (kein Schild an einem verbiegbaren Arm, sondern direkt aufs Mikrofon), welcher auf das Rode Podcaster passt?

Danke für alle, die mir helfen können/wollen.

MfG

...zur Frage

Rode Nt1-A klingt im Teamspeak schlecht.

Hallo, ich besitze das Rode NT1-A Mikro welches eine sehr gute Quallität hat. In Aufnahmen mit z.B. Fraps oder Audacity klingt es auch richtig gut, aber meine Gesprächspartner hören mich über den Teamspeak wie mit irgend einem Standartmikrofon. Wenn man sich mal Aufnahmen von YouTuber'n wo Leute mit diesem Mikrofon im Teamspeak sind anhört, hört man, dass es bei denen auch richtig gut klingt. Was mache ich falsch? Ich habe auch schon etliche Rausch-, oder Geräuschfilter in Teamspeak ausgestellt, aber es wird nicht besser. Danke schonmal im vorraus! :) LG Teaf.

...zur Frage

Rode NT1-A Standard-POP-Schutz ist richtig schlecht?

Ich benutze derzeit den Standard POP-Schutz, dochirgendwie sind die S- und P-Laute nicht so wirklich fein, mach ich was falsch, brauch ich einen anderen? Bitte um Rückmeldung ^^ will ja, dass man mich angenehm hört und meine Zuschauer meine Videos geniesen können :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?