Nikotinflecken Mietwohnung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hast Du vor Auszug die Wände gestrichen?Wenn ja dann kann es später auch noch großflächiger durchschlagen was am Übergabetag noch nicht so stark aufgefallen ist,und dann muss mit einer Nikotinsperrfarbe nachgestrichen werden,allerdings muss Dir der Vermieter die Möglichkeit geben den Mangel selber zu beseitigen,das erspart Dir zumindestens die Kosten für eine Malerfirma,und Du kannst im Internet nach Angeboten für Nikotinsperrfarben suchen,da sind die Preisunterschiede erheblich.

Nein habe ich nicht gestrichen,weil ich dazu nicht mehr verpflichtet bin ....

0
@hemasch13

Dann kann es auch nicht nachträglich beanstandet werden,da solltest Du Dich gegen wehren.

0
@andie61

Falsch: Hier geht es nicht um die Erfüllung einer Renovierungspflicht, sondern um Beseitigung von Sachschäden. Diese kann der Vermieter sehr wohl verlangen.

0
@bwhoch2

Nicht wenn bei Wohnungsübergabe keine Mänglel festgehalten wurden,damit ist die Sache für den Mieter angeschlossen,darum gibt es ja eine Wohnungsübergabe mit Übergabeprotokoll,und da nicht gestrichen wurde können auch keine Mängel mit Verzögerung aufgetreten sein!

0

Da Rauchen nicht verboten ist, gehört es auch zu bestimmungsgemäßen Gebrauch der Mietsache.

Etwas anderes wäre es, wenn da so viel geraucht worden wäre, wie früher in einer Kneipe.

Gegen diese Forderung solltet ihr also sofort SCHRIFTLICH Einspruch erheben. Selbst wenn es so wäre, wie der Vermieter schildert, muss er euch die Notwendigkeit der Mehrkosten schlüssig belegen.

Es wurde kaum geraucht.....nur leichte Stellen waren zu sehen....und das haben die Vermieter auch nicht bei der Übergabe moniert.....es wurde nicht im Protokoll vermerkt

0

Das wird er wohl locker schaffen.

0

Einen Anwalt einschalten!
Laut dem Übergabeprotokoll gab es keine Mängel und plötzlich sollen Flecken, egal welcher Art, auftauchen, die mit teurer Spezialfarbe überpinselt werden muß.
Auch so ein Trick, um an die Kaution ehemaliger Mieter zu kommen!
Ich bin schon mal in eine Wohnung gezogen, wo die Vormieter Raucher gewesen waren.
Ich brauchte keine Spezialfrabe, lediglich eine gute Wandfrabe für die Decken.
Die Wände hatte ich damals wegen dem Geruch neu tapeziert!

Es wurde kaum geraucht.....nur leichte Stellen waren zu sehen....und das haben die Vermieter auch nicht bei der Übergabe moniert.....es wurde nicht im Protokoll vermerkt.......man hätte es bei den Lichteinfall auch sehen können....doch haben sie nicht....

0
@hemasch13

Das wird Dir am Ende nichts helfen. Denn egal, ob die Flecken sofort bemerkt wurden oder erst kurz danach. Die Ursache ist klar und der Verursacher wohl auch.

0
@bwhoch2

@bwhoch2

nach dem Unterschreiben des Übergabeprotokolls werden solche offene Mängel nachträglich nicht mehr akzeptiert!
Sie hätten gleich im Protokoll erwähnt werden müssen!

0

Wenn das nicht im Übergabeprotoll festgehalten ist, kannst Du Einspruch erheben.

Nein ist im Protokoll nicht festgehalten worden........

0
@hemasch13

Der Einspruch wird aber nichts nützen, wenn das mit dem Nikotin stimmt.

0
@bwhoch2

Wenn die Übergabe potokolliert und abgeschlossen ist, ist die Wohnung übergeben. Das bedeutet, dass Deine Haftung beendet ist.

0

Was möchtest Du wissen?