Nikotin Shisha Auswirkungen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Inhaltsstoffe aus dem Rauch, also Nikotin, Kohlenstoffmonoxid etc., gehen auch beim ersten Rauchen schon ins Blut und haben dort eben Ihre Wirkung.

Die Frage ist lediglich, wie stark ausgeprägt die Wirkung beim Erstkonsum ist. Die Gefäße werden sich verengen, aber wie stark hängt von der Dosis ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt wirklich keine genauen Angaben was schädlicher ist. Einer sagt "ist doch nur Wasserdampf" andere sagen das sind weiß ich wie viele Packungen Zigaretten.
Ich weiß der Anteil von Nikotin im shishatabak ist nur ein Bruchteil von dem was es in kippen gibt. Außerdem wenn es dir um Nikotin geht, gibt es auch Tabak ohne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hej. Das kann man so pauschal nicht sagen. Bei manchen wirken sich auch geringe Dosen schlimm aus, andere rauchen ihr Leben lang und haben nie Probleme - wie beim normalen Rauchen auch.

Also wenn du ganz auf Nummer sicher gehen willst halt sein lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sagt es sind 6-8 Päckchen Zigaretten auf einmal.
Ich habe es öfters mal geraucht und dann Atem Probleme gehabt so dass ich einen Inhalator gebraucht habe.
Danach kurzer getreten und jeden Monat mal eine geraucht. Irgendwann noch seltener und jetzt gar nicht mehr
Es hat genau die selben Auswirkungen wie Zigaretten.. Nur davon rauchst du nicht so viele auf einmal..
Ich hatte immer herzrasen danach und fühlte mich total wie auf Droge

Aber das muss jeder für sich entscheiden
Ich möchte mein Körper nicht mehr vergiften :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AppleHelfer
30.04.2016, 23:49

Doch keine 6-8 Zigarettenpackungen, weniger.

0

1 zigarette malboro = 10 mg

1 dose 200g Al faker tabak = 0,05% 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?