Nikotin im blut nachweisbar wenn ja wie lange?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Um speziell Nikotin nachweisen zu können, muss ein spezieller Test gemacht werden. Den übrigens die Krankenkasse nicht bezahlt. Ich weiß aber nicht, wie lange Nikotin im Blut überhaupt nachweisbar ist.

Danke fürs Sternchen

0

Gar nicht ... und außerdem wird dein BLUT nicht auf alles und jedes untersucht. Falls du es noch nicht wissen solltest, weshalb dir Blut abgenommen wird, dann musst du deinen Arzt danach fragen. Es ist deine Gesundheit, es ist dein Blut, und du hast ein Recht darauf zu wissen, wozu diese Blutabnahme dient, was mit diesem Blut gemacht wird (und was nicht!):

UND außerdem musst du wissen: Solche Untersuchungen kosten Zeit und Geld ... und außerdem dürfen bestimmte Dinge nur mit Einverständnis des Patienten gemacht werden.

Auch ein allgemeiner Check kann nicht mit Sicherheit Beweise dafür erbringen, ob jemand Raucher ist oder nicht. Zwar gibt es Anhaltspunkte (bei einem EKG zum Beispiel) aber Anhaltspukte sind keine Beweise und können, was das Rauchen anbelangt oft auch NUR ... auf Passivrauchen rückschließen lassen.

Wenn du morgen zum Arzt gehst, und dabei selbst nicht nach Nikotin riechst ... dann merkt dein Arzt "gar nichts" ...;)

ABER ... weshalb ist es dir denn so wichtig, dass der Arzt von deiner Raucherei nichts weiß?

Für die Frage, ob du rauchst, braucht der Arzt keinen Bluttest. Der riecht das, wenn er dir auf einen halben Meter nahe kommt.

Was möchtest Du wissen?