Nikon Digital - I-TTL-Blitz an Kamera (D100) mit nur D-TTL möglich (abwärtskompatibel) und bleibt "Vorblitz"-Funktion erhalten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Moin, gute Frage.

Musste erstmal das Benutzerhandbuch suchen...

Auszug:

CLS-kompatible Kameras: Digitale Nikon-Spiegelreflexkameras (Nikon Kameras mit FX-/DX-Format) (mit Ausnahme der Serien D1 und D100), F6, ...

Für die Verwendung mit nicht CLS-kompatiblen Spiegelreflexkameras:

- verfügbarer Blitzmodus: manuelle Blitzsteuerung

- nicht möglich sind: Blitzbelichtungsspeicher, FP-Kurzzeitsynchronisation, Reduzierung des rote Augen Effekts, AF-Hilfslicht, Advanced Wireless Lighting

- möglich ist: Synchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang, Verwendung kabelloser Blitzsteuerung SU-4 als Slave

Auszug Ende

So wie es ausschaut bleibt Dir nur eine manuelle Steuerung bei Verwendung aktueller Nikon Blitzgeräte, ohne Vorblitz. Immerhin lässt der Reflektor manuell auf die verwendete Brennweite einstellen (ohne Umrechnung, da der Blitz sich auf FX oder DX konfigurieren lässt).

Tut mir Leid, dass ich keine bessere Nachricht für Dich habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uwghh
04.01.2016, 01:07

Der Auszug betrifft SB 700/900/910. Die Verwendung der älteren Modelle SB 600/800 sollte möglich sein (ohne Gewähr).

0

Was möchtest Du wissen?