Nikon D700 sportfotografie

6 Antworten

Mit einer Nikon d700 als überhaupt mit einer Spiegelreflex MAL Bilder, vielleicht auch noch gute Bilder machen wollen, ist schwierig.

Nikon d700 ausgeliehen von jemandem der sich nicht auskennt. Und Du auch nicht!? Wenngleich auch die Nikon d700 Automatiken hat, will die auch etwas manuelle Voreinstellungen. Also ISO (Helligkeit), Blende (Spiel zwischen Schärfe und Unschärfe)... Also Blende auf. Und ISO je nach Lichtstärke so zwischen 100-400. Nun hast Du leider nicht geschrieben, um welches Objektiv es sich handelt. Hoffen wir mal um ein Zoom. Meistens verfügen jedoch auch Objektive über Schalter. Wenn ja, den Schalter auf AF, wenn man für Ungeübte man mal nicht anders kann. Auch der Schalter an der Kamera vorne rechts unten sollte auf AF stehen. Ganz wichtig auch, dass man an der Kamera auf der Rückseite eine zur Situation passende Bereichsmessung (Punktuell, Mehrfeld- oder 3d) wählt. Und dann kann es nach den groben Voreinstellungen auch schon los gehen. Den Knopf halb durchdrücken, die Kamera fokussieren lassen und dann ganz durchdrücken undundund....

Es gibt leider keine pauschale Antwort. Die Einstellungen sind Abhängig von der Lichtsituation, der Brennweite, dem Motiv, der Lichtstärke des Objektives, usw.

Noch wichtiger als die ganze Technik ist die Person hinter der Kamera! Beschäftige dich mal mit den Grundlagen der Fotografie - auf youtube gibt es hunderte gute Tutorials zu dem Grundlagen der Fotografie. Such einfach auf youtube nach "Fotografie Grundlagen" oder "Fotografie Basics"!

Denn erst wenn man die ganzen Grundlagen beherrscht und richtig Einsetzt werden die Bilder wirklich gut. Eine DSLR ist nur ein Werkzeug, dass man allerdings beherrschen muss denn sonst ist die Gefahr groß versehentlich oder unwissend etwas einzustellen, dass die Bilder nicht gerade verbessert. Auch die ganzen Automatiken der Kameras sind allzuoft suboptimal und liefern oftmals nur mäßige Bildergebnisse. Darum ist das lesen der Bedienungsanleitung und das Erlernen der Grundlagen der Fotografie entscheidend!

Ich kenne mich nicht mit Nikon aus und bin mir bei dem fachbegriff auch nicht sicher. Ich glaub das heißt Verschlusszeit und die musst du ganz niedrig einstellen. Dann wird das Foto schneller gemacht und die Bewegung ist schärfer. Hoffe ich konnte helfen!

Das hat nichts mit Nikon zu tun. Das sind fotografische Grundlagen und sind bei allen Kameras gleich

0

Was möchtest Du wissen?