Nikon d5300, Sony Alpha 6000 oder Canon 750d kaufen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja Canon ist am billigsten, vorallem bei der Sensorqualitat der preiswerteren Kameras. Hier befindet man sich noch im Jahre 2009 und ausser mit der 80D nicht mal in der Nähe von Nikon/Pentax/Sony. 

Sony ist am teuersten bei den Objektiven. jain muss man hier sagen. Bei E-Mount und nur für die, die AF und Zoom für Landschaft oder Städtefotos brauchen. Der Rest nimmt zwei manuelle Festbrennweiten und schraubt mit der Hand. 

Du solltest also besser Nikon nehmen, nur falls Du wirklich sparen willst, dann spare dir das 18-55mmF3,5-5,6 und nimm gleich ein 17-50mmF2.8.  Damit sparst dir unter Umständen ein lichtstarkes Weitwinkel, ein lichtstarkes 35mm und vielleicht sogar die 50mm Portraitlinse. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob Canon, Nikon oder Sony ist alles Geschmackssache.

Für Sony spricht die aktuelle Technik, die Sensoren sind sehr gut und die kompakten Maße. Nachteilig ist dann die Auswahl der Objektive und Zubehör (Funkauslöser usw)

Für Nikon und Canon gibt es bei weitem mehr Objektive und Zubehör. Wenn dein Augenmerk auf Züge, Landschaften liegt, ist es relativ egal welche Kamera du nimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

A6000 mit dem kompakten Kit 16-50 ist  kaum zu toppen. Und so kompakt, dass sie auch noch in eine größere Jackentasche passt. Außerdem habe ich noch das 55-210 Kit Telezoom. Einwandfrei. Die Bildqualität wird nur durch Vollformat mit 36 bis 50 Megapixeln übertroffen. Für die geschilderten Zwecke nicht nötig. Einige konkrete Beispiele finden sich in der Fotocommunity unter meinem gleichnamigen Usernamen kl4819. Übrigens meine erste Kamera, die ich nicht als Kompromiss (weil billig) betrachte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter den genannten die Nikon D5300. Vergleicht man die Objektivpalette, sind die besseren und günstigeren Objektive bei Nikon zu finden. Auch ist die Kamera selbst ähnlich im Vergleich zur 750er Canon, aber im Allgemeinen wird sie als professioneller und robuster beschrieben.

Die Alpha 6000 steht hier etwas extra, ist aber bei ähnlicher Bildqualität recht teuer, dafür ein ganzes Stück kompakter. Im alten Kampf "Mit oder ohne Spiegel - was ist noch zeitgemäß?" musst du deine Seite selbst finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde die D5300 ziemlicj cool. Mach tolle Bilder und ist leicht zu bedienen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?