nikon d5100 18mm-55mm vr oder nikon d5100 18mm-105mm vr? Was ist besser?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo

das 18-105 ist eine "vollwertige" Optik während das 18-55 eine Minimallösung ist ( langsam, kein FTM, mitdrehendes Frontgewinde).

Hauptvorteil des 18-105 VR ist das es bei der Brennweite von 55mm etwa um Blende 4.5 hat damit eine Blende Lichtstärker als das 18-55er bei 55 und das es eben bis zum Bildwinkel von etwa 15° "zoomt" (Statt 30°). Da ist die frage ob man es "braucht"

das 18-55 ist keine schlechte Optik die ED Version ist im Weitwinkelbereich sogar schärfer/besser als das 18-105 und auch "Makrotauglicher".

Die beste Nikon Crop Optik für kleines Geld ist immer noch das nicht mehr gebaute 18-70/3.5-4.5 das hat Nikon durch das 18-105VR ersetzt und demnächst kommt das 18-140 VR das nach bisherigen Test Werten der Vorserienmuster wohl auch ein interesanntes Angebot zum 18-200 VR wird (Besser als das bisher führende Pentax 18-135 ist es wohl auf jeden Fall) Bisher ist der aufpreis vom 18-55 Kit zum 18-105 Kit etwa um 80-100€ und das 18-140 wird wohl um 200€ mehr kosten.

Wenn Geld kein Thema ist dann bleibt bei Nikon als Ultimate Optik das 16-85 VR und das 17-55/2.8. Umstritten ist das 18-200 VR das ist immer noch das beste 18-200 am Markt aber es hat einige optsiche Schwächen speziel an Megapixelmächtigen Sensoren und für das selbe Geld gibt es auch 18-105VR + 55-300 VR

Am besten ist es Optiken an einer Kamera auszuprobieren dann sieht/hört/fühlt man den Unterschied

Was möchtest Du wissen?