Nikon D5100 - Erfahrungen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also für Action/Sport geht nix über die das AF-System Multi-CAM3500FX. 51 Meßfelder + 3D-Tracking. Leider ist das System nur in den fetten Nikons der Pro-Serie verbaut...

ABER: Die D300S hat den und liegt preismässig eher im behobenen ComsumerBereich... Geile Cam, aber vielleicht n büschn über Deinem Geldbeutel...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zur D5100 kann ich dir nicht viel sagen, aber nur so ein Tipp am Rande.

Lege Dir für Portrait und Tierfotos noch eine vernünftige Festbrennweite zu. Je nach Geldbeutel ein 50 mm 1.8 oder 85 mm 1.8. Damit Du die Personen/Tiere auch vernünftig freistellen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltes auch die Nikon d7000 in Betracht ziehen. Dazu könntest du ein Objektiv Tamron 18-270mm nehmen. Gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von austria
12.09.2011, 19:38

die ist mir schon ein bisschen zu teuer ... geh immerhin noch 3 jahre in die schule und kann nur das geld verwenden was ich vom ferien job bekommen hab

0

Was möchtest Du wissen?