Nikon D3100, Messfeldsteuerung? Blende?

2 Antworten

Bei der Blendeneinstellung nicht die Vollautomatik benutzen, sondern A oder M. In A einfach die Blende mit dem Einstellrad und in M durch gleichzeitiges Drücken der +/- Taste in der Nähe des Auslösers und Drehen des Einstellrades. Einfacher ist A, weil du dort nur die Blende verstellen musst, die Belichtungszeit macht die Kamera automatisch. Leicht über- oder Unterbelichten geht dort mit der Belichtungskorrektur. Beim Portrait oder auch allgemein kannst du Einzelfeld oder dynamisch wählen. Wahrscheinlich ist es im Menü sogar erklärt, wenn dort ein Fragezeichen zu sehen ist und du auf die Taste mit dem Fragezeichen drückst. Automatische Messfeldgruppe war das erste, was ich nach dem Kauf abgestellt habe, denn dabei stellt die Kamera nicht immer das scharf, was du scharf haben willst.

Kurze Erläuterung noch zu den Blendenwerten: Wenn du bspw. ein Zoomobjektiv (Kitobjektiv 18 - 55 mm) mit der Bezeichnung 1:3,5 - 5,6 hast, so bezieht sich diese Bezeichnung auf die Lichtstärke von 1:3,5 sprich Blende 3,5 bei 18 mm und ändert sich beim Zoomen hin zu 55 mm auf 1:5,6 (Displayanzeige F5,6). Die Lichtstärke ist also bei solchen Objektiven brennweitenabhängig, sodass bei der größtmöglichen Brennweite nur eine max. Blende von 5,6 möglich ist. Bei Zoomobjektiven mit nur einer angegebenen Lichtstärke von bspw. 1:2,8 steht über den gesamten Brennweitenbereich die Blende 2,8 zur Verfügung (z.B. Tamron 17-50 mm 1:2,8).

0
welche Messfeldsteuerung würdet ihr mir empfehlen, wenn ich immer nur Portraits mache?

Einzelfeld! Bei Dynamisch und autom. Messfeldgruppe versucht die Kamera zu Erraten was du scharf haben willst. 3D-Tracking ist für Sport!

kann mir jemand erklären wie man bei der Nikon D3100 eine kleine Blendenanzahl einstellen kann

Stell die Kamera zB auf A und dreh am Rädchen... Alternativ Kannst du die Kamera auf M stellen und die Zeit am Rad einstellen und dann ist oben eine Taste in der nähe des Auslösers neben der ist ein Blenden-Symbol und wenn du die hältst und das Rad drehst verstellst du die Blende...

Die max. Offenblende hängt jedoch vom Objektiv ab und teilweise auch von der Brennweite... Bei den Kit-Linsen hast du im schlechtesten Fall max. f/5.6 und weiter kannst du die Blende nicht öffnen!

Für Portraits empfehle ich diese Objektive:

Normalobjektiv:

  • Nikkor 35mm f/1.8G - 170 EUR - Entspricht ca. dem menschlichen Sehfeld und ist dank seiner Lichtstärke sehr gut für Lowlight-Bilder geeignet. Gute bis sehr gute Abbildungsleistung.
  • Sigma 35mm f/1.4 HSM Art-Series - 700 EUR - Extreme Schärfe und grandiose Abbildungsleistung, die beinahe an ein Zeiss Otus 55mm 1.4 herranreicht. Derzeit das beste 35er am Markt.

Portrait/Makro:

  • Nikkor 50mm f/1.8G - 170 EUR - günstigster Einstieg in die Portrait-Fotografie. Aber keine Makro-Linse...
  • Tamron 60mm f/2 - 330 EUR - Top Portrait-Linse und gut für Pflanzen aber für Tiere zu kurz - FLUCHTDISTANZ!!!
  • Tamron 90mm f/2.8 - 380 EUR - Top Portrait-Linse und gut für Pflanzen und Tiere

Lohnt sich die upgrade von nikon D3100 auf D3400?

Hallo Ich besitze einen Nikon D3100 und möchte wissen ob einen Upgrade auf D3400 sich lohnt? Zudem habe ich einen Objektiv, welche 55-108mm geht, passen D3100 Objektive zu D3400 Objektive? Oder muss ich dann auch noch neues kaufen? Danke für die Antworten

...zur Frage

Nikon D3100 verkaufen und dafür Nikon D90 kaufen? Passen die Objektive?

Hallo, ich habe mir im Januar diesen Jahres eine Nikon d3100 inkl dem AF-S Nikkor 18-55mm Objektiv gegönnt - da ich gerne fotografiere und zu beginn erst einmal eine "billigere" Spiegelreflexkamera kaufen wollte.

Da ich viel Spass am Fotografieren gefunden habe wollte ich nun fragen ob es sinnvoll wäre die Nikon d3100 zu verkaufen um mir eine Nikon D90 zu kaufen - da man in vielen Foren liest das diese deutlich besser ist als die D3100.

Eine andere frage ist würde das Nikon 18-55mm Objektiv und mein anderes Sigma DC-18-200 Objektiv auch mit der D90 funktionieren ?

Vielen Dank im Vorraus ! :)

...zur Frage

Nikon D3200 - Portraits und Blendeneinstellung

Halloo :-) Ich hab mir vor paar Monaten die Nikon D3200 zugegelegt. Da ich mich besonders für Portraits interessiere, hab ich mich im Internet darüber schlau gemacht. Jetzt hab ich ein kleines Problem: Ich weiß nicht ob man es überhaupt machen kann, aber ich weiß nicht wie man auf der Kamera die Blende einstellen soll. Im manuellen Modus wird die Blende zwar angezeigt, aber ich weiß nicht ob und wie man sie verändern kann. Und habt ihr vllt ein Tipp ob ich Portraits weiter im manuellen Modus fotografieren sollte, oder doch in einem anderen Modus? Schon mal danke im Voraus und liebe Grüße :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?