Nikon coolpix l810 scharf und unscharf

2 Antworten

Das wird bei einer langen Brennweite bestimmt möglich sein. Allerdings wird das Ergebnis nicht an das Ergebnis heranreiche, dass du mit einer Spiegelreflexkamera ereichen würdest. Der Grund dafür ist, dass der Bildsensor der Coolpix zu klein ist.

Diese Kamera (eine Bridgekamera) ist dafür nicht besonders gut geeignet. Zudem hat sie Bildrauschen, der Sucher ist fehlerhaft und die Kamera verfügt nur über Automatikprogramme.

Für ernsthafte Fotografie-Interessierte, die sich später auch weiterentwickeln möchten, empfehle ich zum Einstieg z. B. die Nikon D5100 inkl. einem 18-105mm-Objektiv. Kostenpunkt für Kamera und Objektiv zusammen: 565,- Euro (direkt von Amazon).

Hier das Angebot bei Amazon: http://www.amazon.de/gp/product/B004V2HE7K

Es gibt auch schon eine Nikon D5200, aber die 5100 ist auch absolut einwandfrei und nicht so teuer wie ihr Nachfolger.

EDIT: Bei Amazon gerade nicht lieferbar, aber z. B. bei Computer Universe zum gleichen Preis (565,- Euro).

Was möchtest Du wissen?