Nikon AF Zoom-Nikkor 70-300mm f/4-5.6G Lens?

2 Antworten

Eindeutig das Tamron 70-300mm VC USD. Gebraucht findest du es um ca. 200€ und es ist das günstigste Objektiv in dieser Klasse. Das Preis-/Leistungsverhältnis dabei ist SEHR gut.

Für den F-Mount gibt es viele 70-300er. Am meisten fragt man nach dem Tamron 70-300mm Di LD, weil es 80-100€ kostet. Es lohnt sich leider nicht.

Von Nikon gibt es das 70-300mm D, das 70-300mm G, das 70-300mm VR und die letzten AF-P 70-300mm mit und ohne VR. Davon lohnen sich nur die letzten zwei - AF-S 70-300mm VR, das viele Jahre DAS Objektiv in der Klasse war (bis das Tammi 70-300mm VC gekommen ist) und das neuste AF-P Objektiv.

Hallo

das ist ein Kit Zoom aus der Stangenfocusära und an der D5300 "sinnlos" weil ohne AF Antrieb. Diese Optik wurde ab denn 1990ern mit Tamron entwickelt und von Tamron gebaut. Die Tamron Schwesteroptik das LD 70-300 Di Makro wurde um 2000 für Digtalkameras angepasst und wird seit 2007 als NiII Version mit Autofocusmotor für Nikon verkauft. Kostenpunkt neu zZ ab 80€ incl 5 Jahre Tamron Europa Garantie. Kann man gebraucht für 50€ aufwärts finden.

Die Stangenfocus Optik wird von einigen Kameras (D2/D3/D100/200/300/700) in denn EXIF als Nikkor 70-300G erkannt und kann Kamerintern korregiert werden (kostet aber Rechenzeit also Framerate). "Kleine" Nikons erkennen die nicht und man kann nur die Farbsaumkorrektur bei JPEGOoC benutzen. Wer mit NEF/RAW arbeitet kann das ja eleganter im Postprozess machen.

Was möchtest Du wissen?