Nikon 1 V1 oder Sony Nex-5N

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo

klar die Bildqualität der NEX ist besser aber die NEX sind sehr langsam und umständlich/unlogisch zu bdienen. Bei der NEX5n gabs schon Verbesserungen aber der Manualmodus mit den "lockeren" Wahlrädern ist immer noch nicht perfekt.

Preismässig nehmen sich die Systeme nix wer was günstigers will greift zu Samsung NX System oder zu MFT. Die sind auch ausgereifter als NEX und Nikon One.

Vor allem gibt es dort gute Optiken bei Sony kommt man erst jetzt langsam in die Puschen.

Sensorgrösse ist nicht alles das FT/mFT System ist recht clever und hat geniale Optiken

Ich denke auch das du mit der Nex 5 besser dran bist. Durch den zuvor erwähnten größeren Sensor bist du im Bildergebniss besser aufgestellt und hast ein geringeres rauschverhalten. Im vergleich :

Sony : 23,4 x 15,6 mm C-MOS Chip mit 14.200.000 Bildpunkten

Nikon: 13,2 x 8,8 mm C-MOS Chip mit 10.100.000 Bildpunkten

ISO Werte manuell einstellbar bei Sony bis 12800 bei Nikon 6400

aber schau mal ob der LINK dir weiter hilft http://www.digitalkamera.de/Kamera/Sony/NEX-5/Nikon/1_V1.aspx

da hast du beide Kameras mit Ihren technischen Eigenschaften nebeneinander gestellt vielleicht hilft es dir ja in deiner Entscheidung

lg

iDaney 24.03.2012, 14:01

vielen dank für deine Antwort :)

0

definitiv die sony nex-5n, die hat einen weitaus größeren sensor, bessere menüfunktionen, und bessere objektive.

die ist fast so gut wie ne spiegelreflex.

iDaney 22.03.2012, 19:38

und wie siehts aus mit dem Auto-Fokus der NEX-5N? die ist soweit ich weis langsamer als bei der nikon oder nicht?

0
just95 22.03.2012, 21:03
@iDaney

der ist wahrscheinlich schon langsamer, aber ich glaube dass das nicht so signifikant ist. ausser du schießt sportbilder, wo ich trotzdem die nex nehmen würde, wegen den großen sensor und den besseren objektiven.

0

Was möchtest Du wissen?