Nikola Tesla wurde 10.7.1856 im Kaisertum Österr. geboren (heute: Kroatien)!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde sagen, er war ein Kroater. Zuerst gilt die Volkszugehörigkeit, in solchen Konglomeraten gerne vernachlässigte Tatsache. Es werden in Deutschland ebenfalls Kinder verschiedener Nationalitäten, Volksgruppen geboren, doch ein Bayer wird sich immer ein Bayer nennen, und so weiter. Österreich würde sich wahrscheinlich gerne mit Tesla schmücken, doch Kroatien kann auch stolz auf eine solche Persönlichkeit sein - obwohl ich denke, Kroatien hat zur Zeit ganz andere Sachen zu bewältigen.

Also wenn wir ganz genau sein wollen, dann war er weder Össi, Kroate noch US-Amerikaner! Er war ein orthodoxer Serbe! Nur so zur Aufklärung, die Spätzünder können das überall nachlesen! ;-)

Gebürtiger Kroate (bzw. Jugoslawe...), allerdings inzwischen US-Amerikanischer Staatsbürger.

P.S.: "Inzwischen" bitte nicht missverstehen, ich weiß, dass Tesla nicht mehr lebt...

0

Was möchtest Du wissen?