Nike Roshe Run als Tennisschuhe?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da kauf Dir mal lieber Spezialschuhe. Wenn Du Dich für Tennis interessierst, dann solltest Du eigentlich die Bewegungsabläufe und die damit verbundenen Belastungen für den Fuß und das Sprunggelenk kennen. Hierzu mal ein erklärender Artikel.

http://www.konsumo.de/ratgeber/78/Tennisschuhe

Also richtige Tennisschuhe sind das nicht. Wenn du wirklich mit dem Tennis anfangen willst, solltest du schon in Tennisschuhe mit passender Sohle investieren. Das sieht auch der Platzwart meist lieber ;)

Es gibt sogar Vereine und Platzwärte, die dir das Spielen auf Asche oder in der Halle nicht gestatten würden. Tennis ist da ein sehr penibler Sport und man folgt auch dort einer gewissen Etikette. Zudem ist es sicherer, wenn du in "Tennisschuhen" spielst, weil diese besser gedämpft sind und für schnelle Richtungswechsel geeignet sind.

Was möchtest Du wissen?