nike hat Produktion eingestellt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn Kind unbedingt was haben will, dann fällt es ja in Anbetracht der vielen Angebote dieses Schuhs auf Kleinanzeigenmärkten und Auktionsplattformen schwer, dem Glauben zu schenken, gell?

Frag direkt beim Nikekundendienst nach. Ich hatte Dir zu dem Nike Free +3 im Colorway (HotPunch/Reflective Silver/Pure Platinum/Volt), Nikestylenummer 510643-600 ja bereits umfassend in einer anderen Frage geantwortet.

http://help-de-eu.nike.com/app/landing/contact

Nike vergibt Produktionsaufträge für derartige Saisonware an seine Zulieferbetriebe. Die produzieren die georderten Stückzahlen und dann ist Ende. Über NikeiD bietet Nike dann vielfach noch anschließend für einen kurzen Zeitraum die Möglichkeit der Nachbestellung als Sonderanfertigung (zu entsprechenden Mehrkosten). War bei dem Nike Free +3 auch eine Zeitlang möglich.

Danach wird dann die Produktion eingestellt, da ein Nike Free +3 z.B. nicht mehr dem aktuellen Stand der Entwicklung bei Laufschuhen entspricht...dafür wurde der Schuh nämlich ursprünglich konzipiert.

Nike ist daran interessiert aktuelle Produkte zu verkaufen und deren Absatz macht keinerlei Schwierigkeiten. In jedem Jahr gibt es Verkaufsrenner, die den Händlern aus den Händen gerissen und die anschließend nicht nachproduziert werden.

Nur wenige Produkte, wie z.B. der Air Force 1 Mid werden mit kleineren Modifikationen über Jahre hinweg produziert und gehören zum festen Nikesortiment.

Was möchtest Du wissen?