Nike Air Max Gefältscht aus China

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mit dem Kauf gefälschter Ware auf solchen Webseiten geht man immer das Risiko ein, das der Zoll die Sendung kontrolliert. Wenn das passiert erfolgt eine Meldung an den Inhaber der Markenrechte, dessen Anwälte sich dann mit Dir beschäftigen. Vom Zoll bekommst Du ein Anschreiben für die Zustimmung zur Vernichtung der gefälschten Ware. Die Anwälte von Nike holen sich die Kosten für dieses Verfahren nebst deren Honorar von Dir zurück. Meist einhergehend mit der Vorlage einer strafbewehrten Unterlassungserklärung.

Aber wie heißt es so schön: No Risk No Fun.

Zur Risikoabwägung empfehle ich nach den Stichworten "Kanzlei Salans" und "Abmahnungen Nike International Ltd." zu googlen. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?