Nießbrauch von Mutter auf Tochter übertragbar wenn Grundstück Enkeln verschenkt wurde?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für solche Fragen solltet ihr ein ausführliches Gespräch mit dem Notar suchen. Er kennt sich mit Rechtsfragen aus und kann euch kompetent beraten. Allerdings muss deine Mutter als jetzige Eigentümerin des Grundstückes alles in die Wege leiten und sie bestimmt auch, wie es nach ihrem Tod mit dem Grundstück weitergeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da das Grundstück deiner Mutter gehört, kann auch nur deine Mutter den Nießbrauch nach ihrem Tod für dich mit bestimmen. Dazu berät euch dann der Notar auch ausführlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?