Woran kann es liegen, dass die Nierenwerte zu hoch sind?

6 Antworten

Kann die unterschiedlichsten Ursachen haben. Auf jeden Fall ist eine Untersuchung höchst wichtig. Würde sich die Niere fortlaufend verschlechtern, kann das bis zur Dialyse führen. Aber vielleicht ist ja harmlos. Eventuell wird ein Nierenpunktion gemacht, ist nicht so schlimm, wie es sich anhört.

Ich habe auch so lange gewartet,biß ich3.mal in der Woche zur Dyalyse,muß. Ich rate dir gleich zu gehen.

Wenns akut gefährlich wäre, hätte dich der Arzt ins Krankenhaus eingewiesen. Weil du aber schon drei Jahre damit rummachst, musst du dich wegen einem Tag länger nicht verrückt machen.

Blutabnahme - Schlechte Nierenwerte .. wovon?

Hallo :) Habe heute die Ergebnise von der Blutabnahme bekommen und die Ärztin meinte das meine Nierenwerte zu hoch sind ( welche genau weiß ich nicht ) und das mein Blut zu dick ist aber woher kommt das ? Ich muss in einer Woche nochmal zum Blutabnehmen was kann ich machen das der Wert das nächste mal besser ist ?

Danke schonmal :-)

PS: Dumme Kommentare könnt ihr euch sparen

...zur Frage

Nierenversagen?! Ähnliche Erlebnisse?

Hallo, Ich hatte letzte Woche ein akutes Nierenversagen. Heute morgen bin ich mit dem Rettungswagen eingeliefert worden, weil ich extrem schwach bin und wieder die selben Symptome aufweise: keine Urinproduktion trotz Infusionen, starke Rückenschmerzen, Probleme beim Atmen. Allerdings sind meine Nierenwerte normal, das Ultraschall zeigt normgerechte Nieren ohne irgendwelche Anzeichen. Ich lager nicht mal Wasser ein, was ja irgendwann passieren müsste und mein Blutdruck sinkt. Vielleicht kennt es irgendjemand und weiß einen Rat? Vielen Dank.

...zur Frage

Verdacht auf Nierenkrebs?

Guten Abend,

mich plagen meine dummen Ängste gerade.

Ich war heute bei einem neuen Hausarzt (weil ich umgezogen bin) und da ich eine Züste an der linken Niere habe (schon seit ich 4 Jahre alt bin) bekam ich einen Ultraschalltermin zur Routinekontrolle.

Nun da war ich heute und sie machte fleißig Bilder von beiden Nieren und anschließend wollte SIe meine Nierenwerte prüfen.

Also wurde Blut abgenommen und es hieß ich solle mich nächste Woche Montag melden für die Ergebnisse.

Mit der Züste ist alles soweit ok doch jetzt hab ich Angst das sie da was noch entdeckt hat und deshalb auf einen Test meiner Neirenwerte bestand! Vielleicht Verdacht auf Nierenkrebs?

Aber hätte sie mir das nicht sagen müssen warum sie diese testen will?

Den Bluttest muss ich nicht bezahlen, doch die machen doch nicht einen Nierenwerte Test ohne Verdacht oder?

Denn das kostet denen ja Geld! Ich bin jetzt 27 und soviel ich weiß ist sowas erst kostenlos ab 35 oder?

Ich depp hab in dem Moment nicht mal nachgefragt und bis Montag im Ungewissen zu sitzen macht es nciht besser...

...zur Frage

Erhöhte Leukozyten: Welcher Facharzt für zuständig?

Hallo,

ich habe einen erhöhten Leukozyten Wert. Gibt es dort einen Facharzt, der dafür Experte ist oder muss man das mit dem Hausarzt besprechen?

Mein Hausarzt hat Blut abgenommen und die Werte waren erhöht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?