Nierenversagen?jetzt?

4 Antworten

Geh zum Arzt und lass dich untersuchen. aDA gibt oft falsche Ergebnisse. Ansonsten

ändere deine ernähungsgewohnheiten.

Timflocke, es ist sehr unwahrscheinlich, dass du ein akutes Nierenversagen hast. Keine Ahnung, wie deine App auf so was kommt. Allerdings fällt mir auf, dass du in den vergangenen 2 Wochen auch "Popozwicken" und Corona hattest, zudem auch das Gebiss ausgerenkt.

Die App hätte dir vernünftigerweise sagen sollen, dass du unter Hypochondrie leidest. Damit bist du absolut nicht alleine - sowohl auf GF fällt das in deiner Altersgruppe auf, auch draussen im Leben begegnet mir dieses Phänomen haufenweise.

Was könntest du tun? Du hast es schon selbst erkannt - ernähre dich vernünftiger! Und absolut wichtig ist, dass du zu einem gesunden Körpergefühl kommst. Das bedeutet, weniger zocken, regelmässig schlafen, täglich mindestens 1 Stunde an die frische Luft (Vitamin D tanken) und Sport treiben! Ein gesundes Körpergefühl ist die halbe Miete!!! Und lösch die App!!!

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ernähre dich anständig und sieh zu, dass du dich ein wenig bewegst. Dann halten deine Nieren noch Jahrzehnte.

Das kannst du auch Ada gern ausrichten.

Wer ist Ada?

Mit solch einer Fragestellung sollte man sich an seinen Arzt wenden, der notwendige Untersuchungen veranlassen kann.

Was möchtest Du wissen?