Nierentransplantation: Warum werden so viele immunsupprimierende Antikörper off-label eingesetzt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Man könnte sagen, dass die Studienlage so schlecht ist.

Die Immunsuppressiva werden z.B. aus irgendeinem Grund (z.B. Kosten) nur bei Lebertransplantaten getestet, also erhalten sie auch nur dafür eine Zulassung.

Da sie aufgrund ihres Wirkmechanismus mit großer Wahrscheinlichkeit aber auch für Nierentransplantate funktionieren, werden sie auch dafür genommen, weil sie z.B. billiger sind oder die Liefersituation einfach besser ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?