Nierensteinzertrümmerung mit Stosswellen

6 Antworten

Die ESWL (Stoßwellentherapie) zertümmert nur den Nierenstein. Die Rester (Konkremente) müssen dann als Gries in den folgenden WOCHEN durch den Harnleiter - Blase - Harnröhre abgehen! Aus eigener Erfahrung ist eine URS (Ureterorenoskopie) mit Laser zur Sprengung und Resterentfernung ebenso sicher, nur dass vorher und hinterher ein Katheter (pigtail, Schweineschwänzchen, Double-J oder JJ) in den Harnleiter zwischen Niere und Blase eingelegt werden muss, um den Urinablauf aus der Niere und eine Dehnung des Harnleiters vor der OP sichergestellt werden muss.

Im August 2016 wurde mir ein besonders großer Stein von 20x10mm mit PNL (percutan, durch die Haus von außen) rausgeholt - ohne große Vor- und Nachsorge. Ging ganz schnell, abgesehen vom Schlauch, der 4 Tage lang aus meinem Rücken zum Pieseln rausschaute. Die Wundheilung und Nierenfunktion waren binnen weniger Tage erledigt.

Einfach mal nach den Begriffen googeln!

Habe seit 30 jahren Nierensteine, 13 ESWL, 4 URS, zahlreiche Schienen etc.- kenne mich also aus. Schiene ist immer gut, da so der Abfluss gewaehrleistet bleibt und der Ureter den Urin nicht in die Niere bzw. Pylon zurückpumpen kann, denn der Ureter ist nicht bloss so ein Schlauch, der da so in der Gegend herumhaengt sondern hat eine aktive Peristaltik. Also Schiene legen lassen und in einer erfahrenen Laser-Klinik mittels URS (zur Not auch eine PCNL) den Stein abtragen lassen. 

ESWL bringt meistens nix ... hatte 13 mal das Vergnügen und jeder, der da anderer Meinung ist, hat nicht besonders viel Ahnung vom praktischen Nutzen einer ESWL. Hört sich gut an aber kann klassische Chirurgie wie eine PCNL nie ersetzen.... und noch was: auch bei einer ESWL bleiben kleinste Steinreste in der Niere zurück, die sind dann natürlich Kristallisationskeime für erneuete Nierensteine..., das sagt Dir natürlich keiner, Du sollst ja wiederkommen, sonst kann die Klinik ja nicht das sauteure EWSL Geraet (meistens ein Siemens Lithotripter mit permanent Rőntgen) abbezahlen. Also ist die ESWL eher mit Vorsicht zu sehen. Urologische Abteilungen brüsten sich gerne mit einer ESWL Maschine, aber das ist nichts anderes als eine Schockwelle (die bei Lage eines Nierensteins hinter einem Knochen schon mal gar nicht funktioniert) mit permanent Röntgen. Weder besonders elegant noch effektiv... und weil die EWSL überall empfohlen wird, heisst das noch lange nicht, das das auch auf die Dauer hilft. ... und bei vielen EWSL entstehen Zysten als "Nebenprodukt", also eine Notlösung, die eine ehrlicher Urologe nur bedingt und auch nur bei bestimmten Steinen empfehlen sollte. Von meinen bisher 13 ESWL waren nur 3 erfolgreich ...der Rest waren nur wochenlange Schmerzen und keine Resultate. Aber wie mir mal ein befreundeter Urologe freimütig erzaehlt hat: "ESWL macht einfach Spass.. ist wie Space Invaders, statt auf Raumschiffe musst du nur auf die Steine zielen. Eine schöne Abwechslung im urologischen Alltag. Wir freuen uns immer darauf." - DAGEGEN IST NICHT ANZUKOMMEN !  

Gegen die Schmerzen hilft Diclofenac in allen Varianten. Gar nicht erst mit Analgin etc. anfangen, das kannst Du dem Wellensittich geben. Bedenke, die ganze Region Harnleiter, Blase und Penis mit Harnröhre gehört zum empfindlichsten Körperteil bei uns Männern - da hilft nur volle Antischmerzpower (künstliche Opioide wie z.B. Tramadol, vom Arzt verschreiben lassen - davon eine den Tag und die vergisst, das du eine Niere hast..., Edd  


Es ist eine "sichere Methode" weil mal dich nicht operieren braucht und dadurch keine infektionsproblem auftreten können. Wenn deine Nierensteinen schon ziemlich groß sind und gut festsitzen, dann kann es sein dass du mehrere Stosswellen sitzungen brauchst. Die steinen werden jedesmal etwas kleiner, aber sind noch nicht klein genug um leicht abgeschwemmt zu werden. Du solltest auch viel Trinken. Alles Gute

Hilfe bei einer Wahrscheinlichkeitsrechnung/Häufigkeitsbaum?

Hi :)

In Mathe hatten wir neulich das:

Bei einem diagnostischen Verfahren zum Nachweis einer Erkrankung sei die Wahrscheinlichkeit, ein falsch-positives (falsch-negatives) Ergebnis zu erhalten gleich 0,3% (10%). Die Wahrscheinlichkeit für das Auftreten der Krankheit in einer bestimmten Zielgruppe sei 0,5%. Man berechne die Wahrscheinlichkeit, dass bei positivem Ergebnis tatsächlich eine Erkrankung vorliegt.

Also wir haben das Ganze mit einem Häufigkeitsbaum versucht, wie ich ihn unten gezeichnet habe.

Gerechnet haben wir: 0,005 * 0,9 = 0,0045 also 0,45% Das verstehe ich noch. Aber dann haben wir das gerechnet: 0,0045/ (0,0045 + 0,002985) und dann kam 60% heraus.

Kann mir jemand erklären, wie man auf diese 60% kommt, ich verstehe es nicht :/

Danke!

...zur Frage

Wie bekommt man den Zinssatz von vier Jahren raus?

Ich hab schon öfters versucht die Rechnung aus zurechnen, bekam aber immer 576€ raus doch das Ergebnis ist 604,24€

...zur Frage

Deutsche Post, wer weiß es?!?!?!

Ergebnis:

Sendungsnummer: RT 0155 4068 7DE Die Sendung wurde am 27.09.2011 eingeliefert (Postfiliale Wanner Str. 23 - 25, 44649 Herne) und befindet sich in der Zustellung.

Also am 27. vor 2 Tagen wurde der Brief verschickt. Heißt er kommt heute an? Oder was heißt: und befindet sich in der Zustellung. ?

danke schomma ;D wann kommt deutsche post ca ? wohne in baden württemberg

...zur Frage

Nierensteine oder doch was anderes?

Ich war bei meiner Ärztin und bei einem ultraschall sagte sie das die linke niere..aufgelockert(das war das wort glaube ich) sei und dies wohlvon nierensteinen oder einem kommen kann,der allerding nicht in der niere zu finden war. Ich muss dazu sagen das ich vorletzte woche bei einem anderen arzt war weil ich abends schmerzen beim wasserlassen bekommen habe inkl blut im urin(für mich sichtbar).er verschrieb mir cotrim fort 960. letzten mittwoch war bei meiner Ärztin die Probe wieder ok,nur das unangenehme ziehen blieb nach wie vor,gestern wurde es dann schlimmer ich bin in die praxis die auch am WE geöffnet ist,sie sagte es sei wieder etwas blut im urin und dann halt das mit der linken niere. Morgen muss ich wieder hin aber meine frage ist nun kann dieses ziehen von den abgehenden nierenstein/en sein?HAt jemand erfahrungen damit? Ich trinke sehr viel wasser und nieren und blasen tee und kann auch wenn das ziehen nicht wäre auch ganz normal wasserlassen auch in normalen mengen,also es ist nicht so das ich ganz dringend muss und dann nur wenig kommt.

Ich hoffe mir kann hier jemand was dazu sagen.

Lieben dank und liebe grüße

...zur Frage

Ich suche nach dieser Schriftart?

Hey Leute,Ich habe mal wieder eine Frage. Gibt es irgendjemanden der mir sagen kann wie diese Schriftart heißt? Ich wäre der Person sehr dankbar.

Ich habe es bereits mit "Whatthefont" versucht, aber da kommt nicht das richtige Ergebnis bei raus.

Ich danke euch schonmal :)

...zur Frage

Dies ist keine sichere Verbindung- cert authority invalid?

Hallo, und zwar habe ich bei google chrome bei jeder Website den error der im Titel steht. Ich habe auch schon andere Browser getestet, allerdings mit fast dem selben Ergebnis. " Web Page blocked " kommt auch bei manchen Websites. Ich hab schon versucht den Verlauf mit Cookies zu löschen. Hat nichts gebracht. Die Dinge, die bei der google Hilfe Website gezeigt werden habe ich auch alle durchprobiert, leider ohne Erfolg. Würde mich über Antworten freuen.
LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?