Nierenstau oder schmerzen von der blasenentzündung?

1 Antwort

Das es mit der Niere zusammenhängt ist wahrscheinlich richtig, du solltest dich unbedingt ärtztlich behandeln lassen, es könnte auch eine Nierenbeckenentzündung sein. das ist sehr schmerzhaft und sollte unbedingt behandelt werden...

Was habe ich, wenn es keine Blasenentzündung ist?

Hallo, ich leide seit kurzem wider unter einer blasenentzündung hatte vor kurzem (1-2wochen) erst blasenentzündung was mit Antibiotika behandelt wurde doch das hat mir nichts gebracht nach wie vor habe ich blasenentzündung doch mein Arzt meint alles ist im positiven Bereich im Urin zudem wurde auch meine Niere und Blase untersucht und da meinte er auch das alles perfekt ist doch warum habe ich dann das brennen nachdem Urin ablassen und denn drang aufs Klo gehen zu müssen obwohl nur ein paar Tröpfchen raus kommen ? Ich kann nicht mehr und möchte mich auch nicht mehr daheim einsperren :(

...zur Frage

Blasenentzündung und Seitenstechen rechts. Was tun?

Hallo, ich habe seit ungefähr 3 Wochen eine blasenentzündung und war auch deswegen bei meinem Arzt. Er hat mir Antibiotika verschrieben und ich habe sie wie verordnet genommen. Das Problem ist, dass es immer noch nicht weg ist und schlimmer geworden ist nach der Antibiotika Therapie. Seit ungefähr 3 Tagen habe ich auch rechts hinten, also eher Rücken Bereich, Richtung Becken durchgängig Seitenstechen. Ich trinke viel, halte mich warm aber dieser Schmerz geht nicht weg. Habt ihr irgendwelche Ideen wie man es behandeln könnte und könnte meine Niere bereits angegriffen sein?

...zur Frage

Wie behandelt man Nierenstau?

Ich war gestern bei meiner Hausärztin und habe Urin abgegeben. Beim Ergebnis kam raus dass ich wieder Blut und weiße Blutkörperchen drin habe, ich habe ein Wert von 500. Sie meinte der Normwert liegt bei 25. Sie hat dann ein Ultraschall gemacht von meiner Niere und hat ein Verdacht auf eine Uretererweiterung bzw. Nierenstau. Sie meinte bei manchen Menschen sieht das nur so aus, meistens bei schlanken, wie eben auch bei mir. Als sie aber auf die linke Niere geguckt hat meinte sie dass es im Vergleich zur rechten Seite gut aussieht. Sie hat meine rechte Niere teils auch länger durchgeguckt um sich auch nicht zu täuschen. Habe morgen beim Urologen ein Termin. Was wäre denn wenn man ein Nierenstau feststellt? Würde ich wieder antibiotika bekommen?

...zur Frage

Blasenentzündung trotz Antibiotika - HILFE!

Ich habe folgendes problem: vor ca. einer woche hab ich blasenentzündung bekommen, bin daraufhin zum arzt, der machte einen urintest und meinte eindeutig Bakterien. also verschrieb er mir antibiotika für 5 tage.während der 5 tage ging es mir auch relativ gut. gestern hab ich also die letzte tablette genommen und heute geht es mir wieder sehr schlecht... muss dauernd aufs klo etc. ausserdem hab ich schon ein leichtes zwicken in der niere.... was soll ich bitte tun. es ist unerträglich und schon das 4. mal das ich blasenentzündung hab.. habe angst dass es chronisch wird.. bitte helft mir.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?