Nierenschmerzen und oft Durst?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da du viel trinkst, ist es normal , dass du viel Urin lässt.

Die Nieren liegen relativ hoch seitlich der Lendenwirbelsäule. Wenn du dort immer wieder schmerzen hast, solltest du vorsorglich zum Arzt, dann kann auch gleich dein Urin untersucht werden.

Bei einem aufsteigenden harnwegsinfekt hättest du aber auch schmerzen beim Wasserlassen. LG lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dandelion228
04.01.2016, 00:27

ich weiss nicht warum ich sovieö dirst in letzter zeit habe, weil ich vorher wirklich wenig getrunken habe. und das mit dem wasserlassen kommt auch irgendwie immer nachts, do dass ich mehr als 10 mal in der nacht auf die toilette muss, obwohl ich such mur kleine mengen muss.. und genau da habe ich die schmerzen, aber nur auf der einen seite. und schmerzen beim wasserlassen hab ich nicht. danke für die antwort :) lg

0

Ab zum Arzt, nicht lange fackeln! ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dandelion228
04.01.2016, 00:04

bin bei sowas immer etwas zurückhaltend, da ich mir denke, wenn es was normales ist dann verschwende ich nur die zeit des arztes😅 danke werd ich machen :)

0

Was möchtest Du wissen?